Frisuren 2019 Neue Haarschnitte und Haarfarben Allgemein 10 Karriereziele, die Sie sich vor Jahresende setzen sollten

10 Karriereziele, die Sie sich vor Jahresende setzen sollten



Es stellt sich heraus, dass Resolutionen im Juni eine echte Sache sind. Wenn Sie wie ich sind und sich fragen, wohin 2019 gegangen ist, ist es eine gute Zeit, eine Bestandsaufnahme aller Erfolge zu machen, die wir in den kommenden Monaten noch erzielen können. Dies sind 10 Verpflichtungen, die ich mir auf dem Gebiet der Karriere mache, die ich vor Jahresende angehen möchte.

1. Ich werde eine Fähigkeit außerhalb meiner Komfortzone erwerben.

Wir ziehen oft Dinge an, in denen wir gut sind. Jahr für Jahr sammeln wir Lernerfahrungen in Fähigkeiten, die wir wirklich lieben, und lassen die schwierigeren Dinge für einen weiteren Tag. Lassen Sie uns in den letzten sechs Monaten des Jahres beginnen, etwas über die Dinge außerhalb unserer Komfortzone zu lernen. Ich werde Edx, Udemy und Skillshare nach kostenlosen und kostengünstigen Kursen zu Datenwissenschaft, Design und Programmierung durchsuchen. (Pssst. Wir haben auch hier ein paar unterhaltsame Lernideen.)

2. Ich werde an einem Office-Netzwerkprogramm teilnehmen.

Es ist Zeit, den Kreis zu erweitern. Die meisten Büros haben heutzutage eine Art Affinitätsgruppe oder Netzwerkorganisation, die Ihre Verbindungen im Büro erweitern und Sie mit neuen 9-5 Freunden in Kontakt bringen kann. Remote-Mitarbeiter? Dies ist umso wichtiger, und für das Herstellen von Verbindungen zu anderen Personen an Ihrem Arbeitsplatz müssen Sie sich nicht auf persönliche Kaffeetreffen verlassen. So etwas gibt es nicht, sagst du? Kein Problem. Sie sind das perfekte Mädchen, um das neue Networking-Forum für Führungskräfte der nächsten Generation zu starten.

3. Ich werde um diese Erhöhung bitten.

Irgendwann in den nächsten sechs Monaten werden wir wahrscheinlich alle an einer Leistungsüberprüfung teilnehmen. Polieren Sie diese Prahlerei, die alle Auswirkungen aufzeigt, die Sie in Ihrer Rolle in diesem Jahr erzielt haben. (Oder machen Sie sich gleich Notizen!) Wenn Sie nach der Erhöhung fragen, müssen Sie Ihren Erfolg dokumentieren und dem Management regelmäßig Ihren Wert mitteilen. Ja, du kannst es schaffen.

4. Ich werde mein nächstes Karriere-Kapitel planen.

Ein halbes Jahr ist die perfekte Zeit, um einige aktuelle Aktionselemente mit einer neuen Rolle zu vergleichen, die Sie erkunden möchten. Könnte es bei einer neuen Firma sein? Beginnen Sie mit der Suche nach LinkedIn und treffen Sie Branchenkonferenzen, um neue Leute auf Ihrem Gebiet kennenzulernen. In deinen jetzigen vier Wänden? Beginnen Sie einige Informationsinterviews und prüfen Sie, ob Sie sich mit einer neuen Abteilung an einem gemeinsamen Projekt beteiligen können.

Eine neue Rolle muss nicht sofort in Sicht sein, um diese Schritte zu unternehmen. Je mehr soziales Kapital Sie im Laufe der Zeit mit Menschen aufbauen können, desto einfacher ist es, genau dann eine neue Position einzunehmen, wenn Sie dazu bereit sind. Diese kleinen Schritte im Laufe der Zeit sind genau die Dinge, die Sie für alle Arten von unerwarteten Möglichkeiten positionieren.

5. Ich werde lernen, harte Gespräche mit Kollegen zu führen.

Wir alle haben diesen einen Mitarbeiter, den wir vermeiden. Vielleicht legen sie nicht viel Wert auf ein Teamprojekt, oder vielleicht sind sie im Allgemeinen nur schwer zu bewältigen. In den nächsten sechs Monaten können wir Ihnen versprechen, unser Toolkit für emotionale Intelligenz zu erweitern und einige Fertigkeiten zu erlernen, um harte Gespräche zu führen.

6. Ich werde meine persönliche Marke verstehen.

Egal, ob wir glauben, eine zu schaffen oder nicht, wir alle entwickeln im Büro aktiv eine persönliche Marke. Am besten lehnen Sie sich in die Realität ein, wie dies Ihre Karriereziele fördern kann. Denken Sie über vier Dimensionen nach, in denen Sie Ihre Persönlichkeit aufpolieren. Erstens sind Ihre grundlegenden Fähigkeiten die Dinge, die dazu beitragen, die Arbeit zu erledigen. Weiß Ihr Chef, dass Sie hier hervorragend sind? Müssen Sie in den nächsten sechs Monaten an Ihrem technischen Know-how oder Ihren Präsentationsfähigkeiten arbeiten?

Zweitens, stellen Sie sicher, dass Ihr Netzwerk wächst, vielfältig ist und dass Sie die Gunst der Menschen, die Ihnen geholfen haben, aktiv verbinden und erwidern. Drittens, wie ist Ihre Präsenz in Führungspositionen? Von der Art und Weise, wie wir uns kleiden bis zur Art und Weise, wie wir uns präsentieren, trägt dieses Element wesentlich dazu bei, Kompetenz und Vertrauen zu vermitteln. Sind die Materialien Ihrer Marke aktuell? Dies bedeutet, dass Ihr LinkedIn in Topform sein sollte, mit SEO optimiert mit Schlüsselwörtern für die Jobs, die Sie interessieren. Ihr Lebenslauf sollte frisch sein und Sie sollten ein sanftes Engagement von früheren Managern haben, die bereit sind, Ihnen eine Empfehlung zu schreiben, wenn dieser Traumjob auftaucht.

7. Ich finde ein Publikum mit niedrigen und hohen Einsätzen, um schwierige Dinge zu üben.

Ich könnte es aushalten, meine Präsentationsfähigkeiten vor großen Gruppen zu verbessern. Ich brauche Orte mit niedrigeren Einsätzen, an denen ich mich weniger gestresst fühle und an denen ich weiß, dass ich ein freundliches Publikum haben werde. Erfahrungen wie diese stärken Ihr Selbstvertrauen für die harten Dinge. Die Suche nach anderen Foren, bei denen es sich um „High Stakes“ handelt oder bei denen es schwieriger ist, Material zu vermitteln, hilft dabei, diese Fähigkeiten für die nächste Stufe unserer Arbeitsreise zu entwickeln.

8. Ich werde meinen Arbeitsnutzen basierend auf meinem Lebensstil maximal ausschöpfen.

Das Jahresende ist ein guter Zeitpunkt, um die Vorteile zu prüfen und sicherzustellen, dass wir alle Vorteile nutzen, die unsere Mitarbeiter bieten. Überlegen Sie, wie Sie möglicherweise Ihr Altersguthaben durch Arbeitgeberbeiträge erhöhen können. Alternativ können Sie auch weniger bekannte Vorteile wie Ermäßigungen im Fitnessstudio oder Vorteile für Pendler ausnutzen, die Sie möglicherweise auf dem Tisch lassen.

9. Ich werde jemandem etwas zurückgeben, der sich früher auf seiner Karrierereise befindet.

Es kann für uns leicht sein, uns ziemlich auf das Innere zu konzentrieren, wenn wir über unsere Karrierereisen nachdenken, aber nur wenige Dinge sind erfüllender, als das, was Sie auf diesem Weg gelernt haben, etwas früher mit jemandem zu teilen. Mentor zu sein, kann in wenigen Augenblicken geschehen. Sie brauchen also keinen Nachwuchsarbeiter für den Rest des Jahres unter Ihre Fittiche zu nehmen. Ein paar ermutigende Worte vor einem Kundentreffen oder einem Kaffee-Vorspiel, bevor ein großes Projekt in die Wege geleitet wird, können viel bewirken.

10. Ich werde meiner Karriere in mein Leben passen, nicht umgekehrt.

Und zuletzt, aber wohl am wichtigsten, wollen wir versprechen, unsere Arbeitswelt nicht zu unserer ganzen Welt zu machen. Während unsere Jobs aufregend genug sein sollten, um uns jeden Tag aus dem Bett zu bringen, besteht unser Leben aus so viel mehr. In den nächsten Monaten versichere ich erneut, dass mein Job nur eines der vielen Teile meines Lebens ist, die dazu beitragen, wer ich bin.

BEREIT FÜR EINE ÄNDERUNG?

LESEN: Wie ich mit 30 einen wichtigen Karriereschalter machte >>

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.