Frisuren 2019 Neue Haarschnitte und Haarfarben Allgemein Die Top 20 der besten Frauen für herausragende Brautmehendi-Design-Kollektion 2019

Die Top 20 der besten Frauen für herausragende Brautmehendi-Design-Kollektion 2019



Die Hochzeitssaison steht vor der Tür, und was ist eine Hochzeit ohne Glamour und Pomp? Die Mehendi-Zeremonie ist eine der lustigsten und glamourösesten Anlässe vor der Hochzeit in Indien, die normalerweise ein oder zwei Tage vor der Hochzeit stattfindet. Es gilt als eine der ältesten Hochzeitstraditionen.

Die traditionellen Designs von Mehendi sind mit der Zeit immer dekorativer und komplizierter geworden, und die Menschen werden immer kreativer.

In dieser Hochzeitssaison haben wir einige der schönsten Braut-Mehendi-Designs für 2019 zusammengestellt, die Sie absolut lieben werden.

1. Der Paisley-Druck

Der Paisley-Print ist ein zeitloser Klassiker. Die geschwungenen Motive sind in vielen Formen gestaltet, wie das beliebte Mango-Design. Das Design hat kleine und hübsche Paisleys an den Fingerspitzen und größere Paisleys an der Handfläche. Die kurvigen Spitzen verleihen dem Design einen sanften Fluss, während die komplizierten Striche die Symmetrie betonen.

2. Das Blumenmuster

Blumen gelten als neutrales Motiv, da sie mit jeder Brautkleidung übereinstimmen müssen.

Dieses Muster ist alles blumig und absolut fabelhaft. Die kleinen Blätter betonen die langen Finger der Braut und das große Blumendesign ist schattiert, um Tiefe zu erzeugen. Mit Blütenblättern und Reben verschiedener Größen wirkt das Design sehr filigran und doch faszinierend.

3. Die königliche Architektur

Dieses Henna-Design wird Sie an die detaillierten architektonischen Entwürfe erinnern, die Sie in einem alten Mughal-Palast finden. Die Kuppeln und floralen Motive ähneln den Mustern, die in zementierte Säulen einer königlichen Residenz eingemeißelt wurden. Das Hauptaugenmerk dieses Designs liegt auf dem karierten und gespaltenen Muster, das einem Gobelin sehr ähnlich ist, aber wir können die Paisleys und Blütenblätter an Handgelenk und Fingern nicht ignorieren, da sie ebenfalls auffällig sind.

Es ist sehr leicht, sich von dem Muster dieses Brautdesigns faszinieren zu lassen.

4. Der Raja und Rani

Das Raja- und Rani-Motiv ist in Brautmehendi-Designs sehr verbreitet. Dieser Entwurf zeigt eine Grafik eines Königs und einer Königin aus der Mughal-Ära. Um die beiden Flächen wurden komplizierte Muster gezeichnet, um den Schwerpunkt des Designs hervorzuheben.

5. Das Elefantenmotiv

Das mit Elefanten ausgestattete Mehendi ist eines der beliebtesten indischen Braut-Mehendi-Designs. Die kurvigen und verwirbelten Muster geben dem Design ein besonderes Flair, das die Füße verziert, aber nicht so sehr, dass die Elefanten unbemerkt bleiben. Das Elefanten-Design ist einzigartig und unterscheidet sich von üblichen Motiven wie Pfauen und Blumenmustern.

6. Die Pfau-Passion

Das elegante und umwerfende Pfauendesign ist in den meisten indischen Brautfabriken integriert – angefangen bei bindis über lehengas bis hin zu Henna-Designs.

Ein Pfaudesign mit aufwendigen Federn lässt sich leicht in andere Motive und Blumenmuster integrieren. Außerdem ist die Anmut des langen Halses und der schönen Federn des Pfaus sicherlich unschlagbar.

7. Der Wirbel

Dieses kurvige Design wird an jedem Finger ausgeführt, sodass zwischen der Handfläche und den Fingern kein Platz bleibt. Das Wirbel- und Paisley-Muster mit Punktakzenten bildet ein klassisches Design für die Bräute, die Mehendi tragen möchten, es aber auf ein Minimum setzen wollen.

8. Farbiges Mehendi-Design

Das farbige Mehendi-Design ist relativ neu. Die verschiedenen Farben fallen auf und machen das Design interessanter. Obwohl dies kein traditionelles Design ist, experimentieren viele Bräute damit, um an ihrem Hochzeitstag etwas Einzigartiges zur Schau zu stellen.

Das Mandala ist ein sehr häufiges Muster in Brautmehendi – ein großer Kreis, der normalerweise als Basis dient, um die mehrere Muster gezeichnet werden. Die Blütenblätter sind oft so angeordnet, dass sie einen mehrdimensionalen Look erzeugen. Erinnert dieser Entwurf an die Sonnenstrahlen?

Ein Split-Mandala steht normalerweise im Mittelpunkt eines Henna-Designs. Mit der Hälfte des kreisförmigen Musters auf der einen und der anderen Hälfte auf der zweiten Hand ist das Design schön symmetrisch.

11. Die Manschetten

Der Schwerpunkt dieses Musters liegt auf den komplizierten und dicken Manschetten über den Handgelenken, die durch einfache Striche hervorgehoben werden. Das Lochmuster über den Fingern weist kurvige Blumenmuster auf, während die Paisleys dazwischen zu den geometrischen Manschetten führen. Es ist ein moderner Look mit einem Fokus auf das Handgelenk und nicht auf die Handfläche. Die kleinen Mandalas hinter den Manschetten sorgen jedoch dafür, dass Ihre Arme voll aufgeraut aussehen!

12. Der Twist

Dieses verdrehte und einzigartige Mehendi-Design ist wunderschön und auffällig. Dieses Muster lenkt die Aufmerksamkeit auf den Schmuck und den Nagellack der Braut. Es kann auch von einem Split-Mandala oder einem anderen Design begleitet werden.

13. Das kurvige Blumenmuster

Dieses Design konzentriert sich ausschließlich auf Blumenmuster und -kurven – aber einige moderne Herzen können auch zum Spaß hineingeworfen werden!

14. Das Karierte Muster

Dieses Muster ist eine großartige Möglichkeit, um Ihr Mehendi-Design zum Pop zu machen, und wird häufig verwendet, um die Monotonie allgemeiner komplizierter Muster zu unterbrechen. Das Muster kann sehr geschickt verwendet werden, um die Lücken auch in anderen Mehendi-Designs aufzufüllen.

15. Die Asymmetrie

Manchmal müssen die Mehendi-Designs nicht mit übereinstimmenden und symmetrischen Mustern gefüllt werden. Die Schönheit kann in der Einzigartigkeit eines asymmetrischen Musters liegen, mit Rankenmustern und floralen Mustern an den Händen.

Weder das Design an den Fingern noch das Design an den Handgelenken stimmt mit dem Rest des Designs an den Händen überein. Es werden nur wenige wiederholte Symbole verwendet. Solche Designs bieten die Möglichkeit zum Experimentieren.

16. Der Spitzenhandschuh

Dieses Spitzendesign unterscheidet sich von den meisten anderen Designs und ist eines der neuesten Designs für Brautmehendi. Es verfügt nicht über ein zentrales Design, sondern verwendet viele gängige Muster, wie z. B. Blütenblätter, um den Look eines Spitzenhandschuhs zu beenden. Dieses minimale Muster konzentriert sich auf die Handgelenke, die den filigransten und durchdachtesten Teil des Designs darstellen.

17. Leere Fingerspitzen

Arabische Henna-Künstler lassen die Fingerspitzen oft leer, um die Komplexität des Designs zu vereinfachen und einen einzigartigen Handschuheffekt zu erzielen. Dieses Design eignet sich am besten für Hände mit aufwendiger Maniküre oder lackierten Nägeln, da diese durch das Fehlen von Mehendi in der Nähe der Finger hervorgehoben werden.

18. Die Spitzen und Manschetten

Dieser Look zeigt minimalistische Designs an den Fingerspitzen der Braut und verarbeitet die Details über den Manschetten. Auf die Handflächen kann ein einfaches oder gar kein Entwurf gezeichnet werden. Dieses moderne Muster wurde mit einer Mischung aus architektonischen und floralen Inspirationen geschaffen. Dadurch erscheinen die Hände der Braut, als würde sie Armbänder tragen.

19. Das Spitzen-Blumenmuster

Blumen gelten allgemein als Inbegriff der Weiblichkeit. Das Spitzenblumenmuster ist eines der beliebtesten Henna-Designs. Die Blumen an den Brauthänden mit ihrem tief orangeroten Mehendi-Fleck können Sie mit ihrem schlichten, aber anmutigen Design begeistern.

20. Glitzerndes Mehendi-Design

Glitter Mehendi zu bekommen ist ein beliebter neuer Trend. Wenn Sie komplexe Mehendi-Designs mit Glitzern versehen, wirken sie interessanter und verführerischer. Diese Designs sind im Allgemeinen laut und durchdacht und dienen als ausreichende Verzierung für die Hände und Füße der Braut.

Für Inder bedeutet Mehendi die Verbindung von Liebe und Ehe und ein Versprechen, dass sowohl die Braut als auch der Bräutigam ihr ganzes Leben lang ihr ganzes Herz bewahren werden. Als a betrachtet werden ShagunEs gibt viel Aberglaube um diese Hochzeit vor der Hochzeit. Schauen wir uns einige davon an!

  • Eine davon ist, solange die Mehendi nicht verschwindet, muss die Braut keine Haushaltsarbeit verrichten.
  • Je dunkler die Farbe des Mehendi auf der Hand der Braut ist, desto tiefer wird die Liebe zwischen der Braut und dem Bräutigam sein.
  • Die Farbe zeigt auch die Liebe und das Verständnis zwischen der Braut und ihren Schwiegereltern.
  • Je länger die Mehendi-Farbe auf den Händen der Braut bleibt, desto günstiger ist sie für das frisch verheiratete Paar.
  • Es ist auch eine symbolische Darstellung der Fruchtbarkeit!

Dies sind einige der besten Braut-Mehendi-Designs, wenn Sie eine traditionelle Hochzeit planen. Sie werden Ihre Braut Saree oder Lehenga perfekt ergänzen. Ich hoffe, die Mehendi-Designs gefallen dir. Welche planen Sie auszuprobieren? Teilen Sie Ihre Ansichten im Kommentarfeld unten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.