Frisuren 2019 Neue Haarschnitte und Haarfarben Allgemein Ich hatte keine Brautjungfern … und ich bereue nichts

Ich hatte keine Brautjungfern … und ich bereue nichts



Meine Freundinnen sind großartige Frauen und ich habe einigen von ihnen beigestanden, als sie ihre Partner geheiratet haben, aber für mich ging es bei meinem Hochzeitstag darum, meinen Ehemann zu heiraten, ohne mir Gedanken darüber zu machen, ob ich die ideale Anzahl von Brautjungfern an meiner Seite hatte.

Ja, ich bin ein Teil der wachsende Zahl von Millennials, die die Hochzeitsfeier verwerfen, und sich stattdessen auf eine inklusive Feier konzentrieren, bei der es um Familie, Freunde und null passende Outfits geht. Wir konzentrieren uns darauf, Erfahrungen zu schaffen und Traditionen anzupassen, um sie an das anzupassen, was jetzt funktioniert. Dazu gehört nicht immer die Bildung einer Hierarchie von Freunden – wir wollen jeder Um eine wundervolle Zeit zu haben, geh runter auf die Tanzfläche und lache, bis es weh tut.

Als mein Mann und ich beschlossen, auf eine Hochzeitsfeier zu verzichten, haben wir es nicht eine Sekunde lang erraten, keiner unserer Freunde hat es in Frage gestellt und wir haben es seitdem nicht ein einziges Mal bereut. Es bedeutete weniger Logistik, keine verletzten Gefühle, kein Drama, und ich musste immer noch genauso feiern, wie ich es mit Brautjungfern getan hätte – Junggesellenabschied und so weiter.

Natürlich ist es dein Tag und wenn du schon immer von deinen besten Mädchen geträumt hast, mach es! Aber wenn Sie auf dem Zaun sind, gibt es hier nur ein paar Gründe, mit denen von uns an Bord zu springen, die Brautjungfern auf Wiedersehen winken.

Es gibt kein Drama

Wenn Sie jemals an einer Hochzeit teilgenommen haben oder nicht, kennen Sie den Stress, der damit verbunden ist: „Nun, ich möchte nur fünf Brautjungfern, aber wenn ich Sarah bei meiner Hochzeit habe, kann ich Ann nicht auslassen und das bringt mich auf sechs. “oder„ Ich kenne Kristy und ich bin nicht mehr nah, aber sie hatte mich vor fünf Jahren auf ihrer Hochzeit. Wie könnte ich also ohne sie auskommen ?! “Freundschaften werden getestet und manchmal beendet, über das Drama, wer rein und wer raus ist – und lassen Sie uns nicht einmal mit Diskussionen darüber anfangen, wer bei der Bachelorette-Planung an Gewicht gewinnt.

Aber meines Wissens hat noch niemand eine Freundschaft über eine Braut ruiniert, die sich entschieden hat, keine Brautjungfern zu haben. Bis die meisten von uns heiraten, haben wir Freunde vom Aufwachsen, Freunde vom College, Freunde aus der realen Welt – alles von diesen Freundschaften sind verschieden und schön, warum also versuchen, sie zu ordnen?

Ihre Freunde möchten keine passenden Kleider kaufen

Es ist die Wahrheit. Niemand möchte sein hart verdientes Geld für ein Kleid ausgeben, das er nicht noch einmal anziehen wird.

Jeder wird immer noch begeistert sein, Sie zu feiern

Ohne Brautjungfern wundern Sie sich vielleicht: „Wer wird da sein, um mit mir zu feiern ?!“ Keine Sorge, nur weil Ihre Freunde nicht im perfekten Schatten von Brautjungfernrosa am Altar stehen werden, heißt das nicht Sie werden nicht begeistert sein, wenn es um Ihre Hochzeit geht.

Sie können sich immer noch von Ihren engsten Freunden begleiten lassen, um Kleider anzuprobieren, Sie können auf jeden Fall eine Junggesellenparty veranstalten, und Ihre Freunde werden immer noch begeistert sein, wenn Sie eine Brautdusche, ein Mittagessen oder was auch immer zu diesem Anlass veranstalten möchten.

Bonus: Sie sparen Geld!

Es gab einen zusätzlichen Bonus, den ich nicht erwartet hatte, als ich auf eine Brautparty verzichtete: Ich habe viel Geld gespart. Ohne Brautjungfern gibt es keine passenden Roben, um sich morgens fertig zu machen, keine Brautjungferngeschenke, kein Angebot, sich für Haare und Make-up zu interessieren … die Liste geht weiter und weiter.

Denken Sie, dass das geht keine Brautparty Route könnte für Sie sein? Sie wären in guter Gesellschaft. Mehrere große Brautzeitschriften, darunter Martha Stewart Weddings, haben in den letzten Jahren diesen Trend aufgegriffen. Denken Sie nur an einen Ratschlag, den mir ein Freund gegeben hat, der auch ohne Brautjungfern auskam: Stellen Sie sicher, dass während der Zeremonie jemand bereitsteht, um Ihren Zug zu begradigen und Ihren Blumenstrauß zu holen!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.