Frisuren 2019 Neue Haarschnitte und Haarfarben Allgemein Ist es eine gute Idee, aus Liebe umzuziehen? 9 Fragen, die Sie sich vor dem Umzug stellen sollten

Ist es eine gute Idee, aus Liebe umzuziehen? 9 Fragen, die Sie sich vor dem Umzug stellen sollten



Wer hat gesehen Die Entfernung überbrücken (RIP Drew Barrymore und Justin Long als mein schrulliges Lieblings-Promipaar) oder haben tatsächlich ihre eigene Fernbeziehung erlebt (weil ich denke, dass das wirkliche Leben manchmal keine Rom-Com mit nur heißen Prominenten ist?), Wissen Sie, wie schwierig ein LDR sein kann und wie verlockend es ist, sich dorthin zu bewegen, wo sich Ihr Lebensgefährte befindet. Da Jobsuche immer beliebter wird und die Menschen Beziehungen online anstelle von IRL knüpfen können, müssen sich immer mehr Paare der Frage stellen, wie die Zukunft aussehen wird, wenn eine Beziehung über große Entfernungen besteht.

Jetzt, da es 2019 ist, sind es viele Frauen endlich In der Lage, ihre 20- und 30-Jährigen auf Karrieren anstatt auf Familien zu konzentrieren, gibt es keine Annahme mehr, dass Frauen ihr Leben entwurzeln sollten (oder können), weil ihr Partner einen anderen Job bekommt. Es ist kein Wunder, dass sich viele Paare für die Fernarbeit entscheiden (Gott sei Dank für Facetime!), Da jede andere Option (auf die Gefahr hin, wie eine Beziehung von Scrooge zu klingen) immer düsterer wird. Aber wenn Sie und Ihr Partner beschlossen haben, an den gleichen Ort zu ziehen, ist dies die richtige Entscheidung für Ihre Beziehung. Woher wissen Sie dann, ob dies tatsächlich die richtige Entscheidung für Sie ist?

Einerseits ist ein Zug die ultimative großartige romantische Geste, die für Ihren Partner Opfer bringt und weiß, dass Ihr Leben mit ihnen die höchste Priorität hat. Andererseits kann ein vorzeitiger Umzug aus Gründen der Liebe viel Geld verschwenden, zu Ressentiments führen und schlimmer noch dazu, dass Sie sich in einem Leben gefangen fühlen, das Sie nicht leben Ja wirklich Fühlen Sie sich glücklich in. Es gibt eine feine Linie zwischen großartiger romantischer Geste und größtem Fehler in Ihrem Leben. Wenn Sie also daran denken, aus Gründen der Liebe umzuziehen, fragen Sie sich diese neun Fragen, um zu wissen, ob Sie den Umzug bereuen werden oder nicht Sei das Happy End, das du im Sinn hast:

1. Gibt es Deal Breaker in der Beziehung?

Wenn Sie eine wichtige Entscheidung für Ihr gemeinsames Leben treffen, sollten Sie an dem Punkt in Ihrer Beziehung angelangt sein, an dem es keine Deal Breaker mehr gibt. Dies bedeutet, dass keine Menge schmutziger Handtücher auf dem Boden, schmutziges Geschirr im Waschbecken oder zukünftige Kämpfe ausreichen, um Sie zu zerbrechen. Sie haben sich durch dick und dünn gesehen und fühlen sich durch besser oder schlechter einander verpflichtet.

Wenn Sie Ihren Partner nicht gut genug kennen, um zu wissen, wie er sich in schlechten Zeiten verhalten würde, oder wenn Sie der Meinung sind, dass es für einen von Ihnen in der Beziehung Dealbreaker geben könnte, ist es möglicherweise ratsam, die Pausen zu pumpen und Ihren Partner besser kennenzulernen bevor Sie eine so große Entscheidung treffen.

2. Befinden Sie sich beide in einer guten finanziellen Situation?

So unromantisch das Finanzwesen auch ist, es ist logischerweise einer der wichtigsten Aspekte eines großen Schrittes. Planen Sie Ihre eigene finanzielle Situation und stellen Sie fest, ob Sie es sich bequem leisten können, da der Umzug an sich teuer ist. Sprechen Sie mit Ihrem Partner über Ihren Finanzplan als Paar über den Umzug. Wenn Sie sechs Monate oder ein Jahr lang keine Arbeit finden, können diese die Miete decken? Was ist mit Lebensmitteln und anderen Notwendigkeiten? Wenn Sie zusammenziehen, sollte sich Ihr Partner in einer finanziellen Situation befinden (und bereit sein!), Sie beide bei der Jobsuche zu unterstützen, und Sie sollten genug Ersparnisse haben, um nicht nur von Ihrem Partner abhängig zu sein Bewegung.

3. Würden Sie gerne in der Stadt wohnen, in die Sie umziehen?

Auch wenn Sie die Reinkarnation von Jack und Rose sind und zusammen sein wollen, ist es das auch Ja wirklich Lohnt es sich, in einer Stadt zu leben, die du hasst? Denken Sie an all die Faktoren, die in den neuen Ort einfließen, an dem Sie leben werden – wenn Sie nicht in Ihrer Familie sind, ob es jetzt Faktoren in Ihrem Leben gibt, ohne die Sie nicht leben können, und ob Sie sehen können Die neue Stadt, in der Sie sich wie zu Hause fühlen. Eine Beziehung erfordert Opfer, aber wenn Sie sich die Stadt nie als Ihr Zuhause vorstellen können, sollten Sie und Ihr Partner einen Kompromiss eingehen, um eine Stadt zu finden, in der Sie beide leben können.

4. Wenn die Dinge nicht klappen, wie sieht Ihr Backup-Plan aus?

Selbst wenn es keine Deal Breaker mehr gibt und Ihre Beziehung ein ernstes Ziel ist, weiß der logische Denker, dass es immer die Chance gibt, dass es nicht funktioniert (auch wenn die Chance klein ist – wie ein Winzling). Sie sollten immer einen Backup-Plan haben oder zumindest darüber nachdenken, was Sie tun würden, wenn die Beziehung nicht zustande käme. Würdest du den Job behalten und deine Karriere in der Stadt fortsetzen, in die du gezogen bist, oder würdest du aufhören und zurückziehen? Stellen Sie sicher, dass Sie einen Plan haben, mit dem Sie vertraut sind, bevor Sie den Schritt machen, damit Sie nie in der Lage sind, am Ende einer Beziehung blind zu sein, ohne zu wissen, was zu tun ist.

5. Würde Ihr Partner den Umzug für Sie machen?

Sie und Ihr Lebensgefährte haben wahrscheinlich anhand der Logistik herausgefunden, zu welcher Person und an welchen Ort Sie umziehen sollen. Vielleicht bedeutete dies, dass ihr Berufsleben flexibler war, oder Sie waren sich einig, dass es am wichtigsten war, der Familie Ihres Partners näher zu sein. Aber es sei denn beide von Ihnen würden Jobs, Freunde oder ein Leben aufgeben, um näher am anderen zu sein, wenn die Rollen vertauscht würden. Wenn einer von Ihnen das Gefühl hat, es sei kein Schachzug der gegenseitigen Liebe, werden Sie am Ende einen Groll verspüren.

6. Haben Sie und Ihr Partner die gleiche Vorstellung von der Zukunft?

Bewegen Sie sich nur, wenn Sie wissen, dass Sie beide auf derselben Seite sind. Wenn Sie nicht von Anfang an zusammenleben möchten, sollten Sie sicherstellen, dass Sie sich auf einen allgemeinen Zeitplan einig sind, zu dem Sie einziehen, heiraten, Kinder haben oder andere wichtige Schritte unternehmen, über die Sie gesprochen haben. Wenn Sie ganz andere Dinge in Ihrem Leben wollen – ob Ehe, Kinder oder sogar der Zeitpunkt, an dem Sie den Ort wechseln müssen – ist die Beziehung möglicherweise nicht die Mühe wert, das Opfer dafür zu bringen.

7. Hast du das Gefühl, dass du für deine Beziehung zu viel aufgibst?

Jedes Mal, wenn Sie sich aus Liebe bewegen, wird es viele Kompromisse und Opfer geben. Wenn es sich jedoch eher nach Opfer anfühlt als nach Aufregung, hören Sie auf Ihren Darm. Wenn es sich lohnt, mit Ihrem Partner zusammen zu sein, werden Sie noch aufgeregter sein, mit Ihrem Lebensgefährten in einem brandneuen Abenteuer zusammen zu sein, egal wie schwierig es ist, Ihre aktuelle Stadt zu verlassen. Es werden Es fällt Ihnen schwer, sich von Ihren Freunden, Ihrem Job und Ihrem Zuhause zu verabschieden, aber fragen Sie sich, ob Ihr „zukünftiges Ich“ froh sein wird, dass Sie den Schritt getan haben. Wenn das Gute das Schlechte überwiegt, werden Sie es nicht bereuen, aus Liebe umgezogen zu sein.

8. Was können Sie in der neuen Stadt, in die Sie umziehen, alleine tun?

Ich verstehe vollkommen, wie sich die Supercut-Wiederholung in deinem Kopf wiederholt – du schlenderst mit dem entzückenden Hund, den du offensichtlich bekommst, am Wochenende am Strand entlang, trinkst Pfannkuchen und Kaffee im Bett und lachst, während du dir den Latte-Schaum über den Mund wischst lokales Café (das passiert immer in rom coms! Warum ??). Aber das wirkliche Leben ist nicht so bearbeitet. Sie werden zumindest zeitweise alleine sein und wahrscheinlich sogar wollen alleine sein. Ihr Leben in dieser neuen Stadt ist nicht nur ein ständiges Vergnügen dein Leben und Sie müssen es mit Ihrem Partner genauso erfüllen wie ohne ihn. Wie wirst du deine eigenen Freunde finden? Was machst du gerne in deiner Freizeit, wenn du alleine bist? Und vor allem, wie werden Sie eine Karriere haben, die Sie erfüllt?

9. Bewegen Sie sich, um Beziehungsprobleme zu beheben, die sich aus der Ferne ergeben haben?

Wenn Sie Ihren Job, Ihren Standort oder Ihr Leben ändern, um mit Ihrem Partner zusammen zu sein, sollte Ihre Beziehung zunächst eine äußerst solide Grundlage haben. Wenn Ihr LDR steinig ist und Sie Ihre Beziehung retten möchten, hilft es Ihnen nur vorübergehend, größere Probleme in der Beziehung zu lösen – egal, ob Sie weit entfernt sind oder nicht. Fernbeziehungen sind harte Arbeit, ja. “Harte Arbeit” bedeutet jedoch, sich gegenseitig zu vermissen und zu steuern, wie man am besten kommuniziert, wenn man nicht zusammen sein kann. Es tut nicht Ich meine, ich mache mir Sorgen, ob die Beziehung von Dauer sein wird oder nicht.

Wenn Ihre Liebe die Art von Rom-Com ist, für die es sich lohnt, die Ozeane zu überqueren, 1.000 Meilen zu Fuß (à la Vanessa Carlton) zurückzulegen, und ja, es lohnt sich sogar, sich fortzubewegen, gibt es keine Entfernung, die ausreicht, um Sie zu trennen. Bewegen Sie sich, weil Sie mit Ihrem Partner zusammen sein und ein gemeinsames Leben aufbauen möchten, und nicht, weil Sie sich Sorgen machen, was passieren wird, wenn Sie es nicht tun.

Bist du für eine Beziehung umgezogen oder denkst du darüber nach? Wir wollen von dir hören! Sagen Sie uns in den Kommentaren unten.

SIE KÖNNEN AUCH MÖGEN

Was tun, wenn Sie mit Ihrem Sexualleben in einer Beziehung nicht zufrieden sind? >>

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.