Frisuren 2019 Neue Haarschnitte und Haarfarben Allgemein Warum ich meine 800 Quadratmeter gestylt habe Ft. Apartment mit 60+ Pflanzen

Warum ich meine 800 Quadratmeter gestylt habe Ft. Apartment mit 60+ Pflanzen



Ich bin stolz zu sagen, dass ich eine verrückte Pflanzendame bin. Ich nehme immer eine Mit einer neuen Pflanze über einem Blumenstrauß kann ich schnell in einem Kinderzimmer navigieren und habe mein Apartment mit einem Schlafzimmer mit mehr als 60 Zimmerpflanzen dekoriert. Von Geigenblättern, die mein Wohnzimmer flankieren, bis zu goldenen Pothos, die an meinen Gardinenstangen hängen, und englischem Efeu, der in meiner Dusche hängt, ist jeder Zentimeter meines Raums mit Grün bedeckt. Auch wenn das nach viel Laub klingt, um es auf kleinem Raum unterzubringen, kann ich die KonMari-Aufräummethode souverän bestehen – jeder einzelne bringt mir Freude.

Meine Besessenheit von Pflanzen begann harmlos, nachdem ich von Denver nach Houston gezogen war. Ich betrat meine neue Wohnung mit Parkettböden, weißen Wänden, viel Tageslicht und minimalen Möbeln. Ich hob ein paar kleine Pflanzen auf, als ich mich niederließ, um einen Tisch zu decken, ein Regal zu füllen oder eine leere Ecke zum Leben zu erwecken.

Mit freundlicher Genehmigung von Kendall Hebert

Ich fing an, das Aussehen von Pflanzen zu lieben und sie machten mich glücklich und entspannt. Langsam tauschte ich die Wochenenden mit Schaufensterbummeln gegen Spaziergänge durch meinen Lieblingsgartenladen ein. Das Einarbeiten einer neuen Pflanze ist mit dem Dekorieren von Innenräumen vergleichbar – zu entscheiden, wo die Pflanze sowohl ästhetisch als auch in Bezug auf das Licht am besten im Raum funktioniert, ist ein lustiges Rätsel, und das Schichten mehrerer Pflanzen erfordert eine Mischung aus Höhen und Texturen.

Bevor ich es wusste, schuf ich meine eigene Jungalow-Oase. Ich werde oft gefragt, wie ich so viele Pflanzen pflege, und es ist eigentlich überraschend einfach. Jede Pflanze erfordert ein wenig Versuch und Irrtum in Bezug auf die beste Sonneneinstrahlung, aber sobald Sie es gefunden haben, ist es ganz einfach, sie zu pflegen. Ich denke, Überbewässerung ist der größte Fehler, den Menschen mit Zimmerpflanzen machen. Deshalb gieße ich sie alle einmal pro Woche zur gleichen Zeit. Das Gießen ist meine Lieblingsbeschäftigung am Sonntag – ich mache eine Tasse Kaffee, öffne die Fenster und nehme einen Podcast auf, während ich 20 Minuten lang gieße. Etwa alle paar Monate stäube ich Blätter und drehe die großen Pflanzen, damit sie der Sonne gleichermaßen ausgesetzt sind – fertig!

Der Einbau einer neuen Pflanze ist mit der Inneneinrichtung vergleichbar – zu entscheiden, wo die Pflanze sowohl ästhetisch als auch in Bezug auf das Licht am besten im Raum funktioniert, ist ein unterhaltsames Rätsel

Mit freundlicher Genehmigung von Kendall Hebert

Ich habe nicht nur das Aussehen von Pflanzen geliebt, sondern auch andere positive Effekte bei mir zu Hause entdeckt, von denen einige von der Wissenschaft unterstützt werden.

Hier sind meine wichtigsten Gründe, warum Sie Ihrem Raum echte Pflanzen hinzufügen sollten:

Reinige die Luft

Am Ende des Tages möchte ich, dass meine Wohnung eine Oase ist – ein sauberer, beruhigender Ort, an dem ich mich entspannen und aufladen kann. Pflanzen helfen mir dabei, indem sie die Luft reinigen. Gemäß NASA-Studie zu sauberer Luftkönnen mehrere Pflanzen Ihren Platz von den in der Luft enthaltenen Giftstoffen, Staub und Keimen, die in Haushaltsprodukten, Materialien und Möbeln enthalten sind, entgiften. Sie können sogar bis zu 89 Prozent eines Toxins namens Benzol in 24 Stunden entfernen! Pflanzen sind besonders hilfreich, wenn Sie als Mieter in einem alten Gebäude wohnen oder in einem Stadtgebiet leben, das mit Umweltverschmutzung zu kämpfen hat.

Steigern Sie Ihre Stimmung

Wussten Sie, dass Pflanzen den Stress reduzieren, den wir empfinden? Laut einer in der Zeitschrift für Physiologische Anthropologie, interagieren mit Zimmerpflanzen können sowohl psychischen als auch physischen Stress reduzieren. Sie auch verbessern Sie Stimmungen und helfen Sie mit Einsamkeit und TiefstandDies ist besonders hilfreich für Menschen, die an saisonalen affektiven Störungen leiden. Einige Pflanzen, wie Lavendel, sogar den Schlaf verbessern durch Duft.

Trockene Luft bekämpfen

Ganz gleich, ob Sie sich mit Klimaanlagen oder Winterelementen auseinandersetzen, Pflanzen regulieren die trockene Raumluft Feuchtigkeit freisetzen von ihren Blättern. Sie wirken als natürlicher Luftbefeuchter gegen trockene Augen, Kopfschmerzen und sogar bei Asthma.

Mit freundlicher Genehmigung von Kendall Hebert

Personalisieren Sie Ihr Dekor

Egal, ob Sie eine moderne Ästhetik oder ein traditionelleres Design bevorzugen, es gibt Pflanzen (und Pflanzgefäße), die jeden Raum ergänzen – von Keramik-, Terrakotta- und Betonpflanzgefäßen bis hin zu Körben und Terrarien. Ich neige zu einem tropischen Flair mit einem Schuss Wüstenkaktus, der sich in die Landschaft von Houston einfügt und mich an Mérida in Mexiko erinnert – einen meiner Lieblingsorte. Ich liebe es, Töpferwaren und Pflanzgefäße auf meinen Reisen zu sammeln, um sie in meinen Raum zu integrieren. Sie sind eine großartige Möglichkeit, sich an die Reise zu erinnern und bieten eine Vielfalt an Pflanzgefäßen durch Farbe, Textur und Muster.

Schonen Sie Ihr Budget

Viele Pflanzen können auch vermehrt werden oder zusätzliche Pflanzen schaffen, was sie zu einem Geschenk macht, das sie immer weiter geben. Kaufen Sie eine Pflanze, die vermehrt werden kann, und schaffen Sie endlose zusätzliche Pflanzen ohne zusätzliche Kosten. Füge einfach Zeit hinzu (und noch einen Pflanzer!)

Mit freundlicher Genehmigung von Kendall Hebert

Meine Pflanzenauswahl für jedes Everygirl

Für das Mädchen, das Angst vor Engagement hat

Kein Boden erforderlich mit Luftpflanzen! Sie können auch viel Vernachlässigung aushalten und müssen nur alle paar Wochen ein paar Minuten in einer Schüssel mit Wasser sitzen. Fügen Sie sie einem Terrarium hinzu oder stylen Sie sie freistehend in einem Regal.

Das Schlangenpflanze gedeiht bei schlechten Lichtverhältnissen und minimalen Wasserbedingungen. Es setzt auch nachts Sauerstoff frei und absorbiert mehrere gefährliche Chemikalien in der Luft, um Ihnen zu helfen, besser zu schlafen.

Für das Mädchen mit einem Auge für Design

Die wohl beliebteste Pflanze (aus gutem Grund und aus gestalterischen Gründen), die geigenblattfeige, kann am teureren Ende sein. Pro-Tipp: Kaufen Sie ein kleines für weniger. Sie werden schockiert sein, wie schnell sie in einem Jahr oder so wachsen können.

Wenn es um einzigartige Pflanzen geht, Kakteen sind einzigartig. Groß und schlank oder kurz und rund, sie sind in endlosen Formen und Texturen erhältlich und sorgen für den perfekten Design-Touch.

Mit freundlicher Genehmigung von Kendall Hebert

Für das Mädchen, das gerne ein Statement abgibt

Das Monstera deliciosa ist eine wunderschöne Pflanze mit einzigartigen, tropenähnlichen Blättern, die in Innenräumen mehr als zwei Meter hoch werden können.

Ein Strauch, der zu einem kleinen Baum heranwachsen kann, der betäubt süße Bucht verströmt einen Kräuterduft. Sie können seine Blätter sogar zu Wintersuppen geben!

Für das Mädchen, das es minimal hält

Eine der luftreinigendsten Anlagen, Englischer Efeu ist eine zierliche Pflanze, die großartig aussieht, wenn sie in Regale oder Hängekörbe fällt. Es kann leicht zurückgeschnitten oder nach Ihren Wünschen zugeschnitten werden.

Mit einem tiefen Schatten von grünen und symmetrischen Blättern Paradiesvogel ist eine einfache, aber schöne Option, die in nackten Ecken großartig aussieht.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.