Frisuren 2019 Neue Haarschnitte und Haarfarben Allgemein Was ich als Vegetarier in einer Woche esse

Was ich als Vegetarier in einer Woche esse



Ich bin jetzt seit fast 12 Jahren Vegetarier. Ja, ich habe diese große Lebensentscheidung in der sechsten Klasse getroffen. Ich habe seitdem unzählige vegetarische Rezepte und Fleischersatzprodukte ausprobiert, und es gab definitiv viele gute und schlechte Ergebnisse. Heute teile ich ein paar leicht und einfach Mahlzeiten, die ich sehr gerne esse und die ich oft mache.

Nur um es klar zu machen: Ich bin kein Ernährungsberater, ich teile nur das Essen, das ich normalerweise esse. Denken wir auch daran, dass ich dies in einer Ideal Woche. Niemand ist perfekt, und oft rase ich mit einer Clif-Bar zum Frühstück aus der Tür. Ich bin auch ein Trottel für Taco Bell (das übrigens das vegetarischste Fastfood-Restaurant ist, weil Sie ALLES auf der Speisekarte bestellen und Rindfleisch durch Bohnen ersetzen können).

Ich bin definitiv auch ein Snacker, also ist dies definitiv nicht der Fall alles Ich esse an einem Tag. Einige meiner Lieblingssnacks sind Obst, Käsesticks, Pistaziens oder Mandeln, Hummus und Pita-Chips, Popcorn und dunkle Pralinen.

Ich weiß, dass immer mehr Menschen Fleisch aus ihrem Alltag streichen, aber viele wissen nicht, wo sie anfangen sollen. Hoffentlich kann diese Liste hilfreich sein, um Ideen für eine überschaubare vegetarische Ernährung zu liefern.

Spoiler-Alarm: Trader Joe ist dein bester Freund.

Quelle: Niclas Illg | Aufspritzen

Montag

Frühstück: Joghurt mit Müsli und Heidelbeeren

Ich bin natürlich nicht vegan, benutze aber nach Möglichkeit gerne Milchersatz. Ich habe kürzlich Kite Hill Mandelmilchjoghurt entdeckt und habe es geliebt! Wenn ich das nicht habe, nehme ich normalerweise griechischen Vanillejoghurt. Ich gebe eine Handvoll Müsli und einige Blaubeeren für ein nahrhaftes Frühstück hinzu. Ich habe auch einen hausgemachten Eiskaffee mit Hafermilch und ein Spritzer Mandelcreme jeden Morgen!

Mittagessen: Käse und Cracker, hart gekochtes Ei und Obst

Ich esse oft eine Sammlung von Snacks zum Mittagessen, besonders bei der Arbeit oder unterwegs. Eines meiner Lieblingsessen sind Crunchmaster Multi-Seed Cracker mit Käse (normalerweise Schweizer oder weißer Cheddar), einem hartgekochten Ei und etwas Obst. Betrachten Sie es als eine Heimversion dieser Starbucks-Snackboxen.

Abendessen: Falafel Wrap

Ich habe kürzlich eine neue Liebe für Falafel entdeckt, und dies ist meine Lieblingsmethode, um sie zu genießen. Um ehrlich zu sein, bekomme ich das normalerweise in einem Restaurant in der Nähe meines Hauses, aber ich wollte lernen, es auch zu Hause zu machen. Ich fand gefrorene Falafel bei – Sie haben es erraten – Trader Joe. Ich bereite sie zu und lege sie auf Vollkorn-Pitabrot mit Hummus, Tzatziki-Sauce, gehacktem Salat, roten Zwiebeln und Feta-Käse.

Quelle: Edgar Castrejon | Aufspritzen

Dienstag

Frühstück: gefrorene Waffeln

Das ist ganz einfach: Sie können gefrorene Waffeln nicht schlagen! Mein persönlicher Favorit ist Heidelbeere – entweder die Marke Eggo Nutri-Grain oder die von Trader Joe.

Mittagessen: Apfel mit natürlicher Erdnussbutter und Fladenbrot mit Hummus

Eine weitere Lieblingssammlung von Snacks zum Mittagessen: In Scheiben geschnittene Äpfel mit natürlicher Erdnussbutter gepaart mit geröstetem Vollkorn-Pitabrot mit Hummus für ein erfüllendes Mittagessen – mein Favorit ist derzeit die Marke Lantana Edamame Hummus.

Abendessen: Taco Dienstag!

Jeder, der mich kennt, weiß, dass ich Tacos LIEBE. Wenn ich sie zu Hause mache, mache ich es auf zwei Arten: traditionelle Tacos oder würzige Kartoffeltacos – ich weiß, es klingt komisch, aber vertrau mir, sie sind köstlich. Für traditionelle Tacos mag ich entweder eine Vollweizentortilla oder eine knusprige Tostada mit erfrischten schwarzen Bohnen, braunem Reis, geriebenem Käse, Kirschtomaten, Avocado, Tacosoße oder scharfer Soße und einfachem griechischem Joghurt als Ersatz für saure Sahne.

Jetzt für die würzige Kartoffeltaco-Option. Ich habe dieses Rezept vor ein paar Jahren erfunden, nachdem ich mich in die Spicy Potato Tacos von Taco Bell verliebt hatte und zu Hause eine gesündere Version machen wollte. Ich beginne mit der Zubereitung der Kartoffeln – ich schneide einfach kleine Goldkartoffeln in Würfel, füge Olivenöl, Salz und Pfeffer, Knoblauchpulver, Paprika, Chilipulver und rote Pfefferflocken hinzu und werfe sie dann auf ein Backblech in den Ofen, bis sie fertig sind knusprig und goldbraun. Wenn sie fertig sind, lege ich sie auf eine Vollweizentortilla und füge geriebenen Käse, geschnittene Avocados, griechischen Joghurt (anstelle von saurer Sahne) und scharfe Soße hinzu. Klopfen Sie nicht, bis Sie es versuchen!

Quelle: Taylor Kiser | Aufspritzen

Mittwoch

Frühstück: Vollkorntoast mit natürlicher Erdnussbutter und Banane

Dies ist eines meiner Lieblingsfrühstücke, weil es so sättigend ist und mich bis zum Mittagessen zufrieden stellt. Normalerweise trinke ich zwei Scheiben Vollkorntoast, füge natürliche Erdnussbutter und eine in Scheiben geschnittene Banane hinzu und gib dann Zimt darüber!

Mittagessen: Frühlingssalat

Mein Salat zum Mittagessen ist sehr einfach. Ich beginne mit der Frühlingsmischung, füge dann eine Mischung aus Nüssen und getrockneten Preiselbeeren (ohne Zuckerzusatz) und fettreduziertem Feta oder Ziegenkäse hinzu. Wenn ich Lust habe, füge ich gehackte Früchte oder Zwiebeln hinzu. Als Dressing verwende ich gerne eine Balsamico-Vinaigrette oder eine Champagner-Birnen-Vinaigrette von Trader Joe.

Abendessen: Tofu-Salat-Wraps

Meine Mutter und ich haben seit ein paar Jahren versucht, unsere Tofu-Salat-Wraps zu perfektionieren, und ich denke, wir haben es endlich geschafft. Der Schlüssel liegt in der Zubereitung des Tofus: Er muss super oder extra fest sein und eine Weile abtropfen lassen. Ich schneide den Tofublock in lange Scheiben und lege die Scheiben auf einen Teller, der in Papiertücher gewickelt ist. Dann füge ich einen weiteren Teller hinzu und staple schwere Gegenstände darüber in den Kühlschrank, um alles überschüssige Wasser aus dem Tofu zu holen. Je länger Sie den Tofu abtropfen lassen, desto mehr Marinadengeschmack nimmt er auf und desto besser wird er (am besten morgens und den ganzen Tag abtropfen lassen, andernfalls reichen ein oder zwei Stunden nach der Arbeit).

Sobald der Tofu abgetropft ist, würfele ich ihn und lasse ihn ein wenig in Trader Joes Island Soyaki-Sauce marinieren. Dann wirf ich ihn in eine Pfanne, bis er außen braun und knusprig ist. Meine Mutter brät gerne Gemüse in derselben Sauce. Um den Salatwickel zuzubereiten, ziehe ich etwas braunen Reis auf und gebe diesen und den Tofu in einen Eisbergsalatbecher, gib knusprige Chow-My-Nudeln darüber und füge ein wenig würzigen Mayo hinzu!

Quelle: Kaboompics | Pexels

Donnerstag

Frühstück: Instant Haferflocken mit einer Banane

Instant Haferflocken ist einfach und lecker. Einige meiner Favoriten sind die Bio-Haferflocken-Päckchen / Tassen von Quaker und die Haferflocken-Tassen von Trader Joe. Ich mag es, geschnittene Bananen hinzuzufügen, um das Haferflocken besonders lecker und erfüllender zu machen.

Mittagessen: Avocadosalat

Dieser supereinfache Avocado-Salat hat sich schnell zu einem meiner Lieblingsgerichte zum Mittagessen entwickelt. Ich schneide eine ganze oder halbe Avocado (je nachdem, wie hungrig ich bin), füge halbierte Kirschtomaten und fettarmen Feta hinzu. Dann füge ich ein leichtes italienisches Dressing, Meersalz und gemahlenen schwarzen Pfeffer hinzu. Mischen Sie alles zusammen und Sie haben das leckerste frische Mittagessen!

Abendessen: Vollkornpenne mit Gemüsewurst

Dies ist wahrscheinlich mein einfachstes Abendessen für jene Abende, an denen ich keine Lust habe, kreativ zu werden. Ich mache Vollkorn-Penne mit der Marinara-Sauce, die ich habe, und gebe in Scheiben geschnittene und sautierte italienische Tofurkey-Wurst dazu, die mit etwas Parmesankäse-Schnitzel und Paprika-Flocken gekrönt ist.

Quelle: Ben Kolde | Aufspritzen

Freitag

Frühstück: Avocado-Toast mit einem Ei

Diese Liste wäre nicht vollständig ohne einen echten Klassiker dieser Generation: Avocado-Toast. Ich zerdrücke meine Avocado und füge ein wenig Zitronensaft und Olivenöl hinzu, dann entweder Trader Joes Everything But The Bagel-Gewürz oder meine eigene Mischung aus Meersalz, schwarzem Pfeffer, Knoblauchpulver und roten Pfefferflocken. Dann überbacke ich den Toast mit einem überbackenen Ei oder einem Spiegelei und etwas Feta oder Parmesan.

Mittagessen: Tortellini-Nudelsalat

Ein weiteres Lieblingsessen zum Mittagessen ist Nudelsalat. Meine Lieblingsspeise sind gekochte Käse-Tortellini (vor der Zubereitung des Salats im Kühlschrank abkühlen lassen) mit Kirschtomaten, gehacktem Paprika, Minimozzarellabällchen und leichtem italienischem Dressing.

Abendessen: Beyond Burger mit Bratkartoffeln und Spargel

Seit ich Vegetarier bin, habe ich immer einen guten schwarzen Bohnenburger geliebt und nie wirklich daran gedacht, diesen traditionellen Burgergeschmack zu verpassen. Vor ein paar Monaten habe ich den Beyond Burger zum ersten Mal probiert und sie sind so gut! Es gibt nichts Schöneres als ein gutes, altmodisches Abendessen im Sommer. Meine ideale (und genussreiche) Mahlzeit ist ein Beyond Burger auf einem Brezelbrötchen mit Schweizer Käse, Avocado, Zwiebeln und Dijon-Senf mit einer Beilage aus Bratkartoffeln und Spargel. Ich mag meine Bratkartoffeln genauso, wie ich sie für die Kartoffeltacos zubereite, und meinen Spargel im Ofen oder auf dem Grill mit Olivenöl, Salz und Pfeffer und etwas Parmesankäse.

Quelle: Ivan Torres | Aufspritzen

Samstag

Frühstück: Vollkorntoast, Eier, Gemüsewurst

Eines meiner Lieblingsfrühstücke, wenn ich mehr Zeit habe, wie am Wochenende, ist ein Diner-Klassiker – zwei Eier (ich mag sie mit der Sonnenseite nach oben oder zu leicht), Vollkorntoast und MorningStar Farms-Gemüsewurst. Das Ganze wurde natürlich mit Franks Red Hot abgerundet.

Mittagessen: Gemüsesalat

Meine andere Lieblingsmethode für die Zubereitung von Salat zu Hause ist die Zubereitung von Römersalat und sämtlichem gehacktem Gemüse. Einige meiner Lieblingsgerichte sind Paprika, Karotten, Kirschtomaten und Zwiebeln. Dies ist ideal, wenn Sie eine Tonne Gemüse im Kühlschrank haben und sich nicht sicher sind, was Sie damit machen sollen. Normalerweise trinke ich dazu ein leichtes, pikantes italienisches Dressing.

Abendessen: Blumenkohlkrustenpizza

Dieses beinhaltet einen anderen Trader Joes Kult-Favoriten: die Blumenkohl-Pizzakruste. Ich bereite meine mit Trader Joes Pizzasauce, geriebenem Käse und allen anderen Käsesorten, die ich im Kühlschrank habe (Mozzarella-Perlen, Ziegenkäse, Feta usw.), belegt mit halbierten Kirschtomaten.

Quelle: wellandfull.com

Sonntag

Frühstück: Bagelsandwich

Meine Familie hat eine weniger gesunde Sonntagmorgentradition: Bagelsandwiches. Mein Favorit ist ein frischer Bagel aus der Bäckerei des Lebensmittelladens mit Ei, einer Scheibe Cheddar-Käse und einer sehr leichten Schicht hellem Frischkäse. Es ist Sonntag. Gönnen Sie sich etwas.

Mittagessen: Buddha Bowl

Das mag beängstigend klingen, aber ich mache es so einfach wie möglich. Beginnen Sie mit etwas braunem Reis (mein Favorit ist der braune Reis und Quinoa von Onkel Ben mit Knoblauch), fügen Sie Avocado, gemischtes Gemüse und geröstete Kichererbsen hinzu – ich folge diesem Rezept. Dann fügen Sie einfach die Sauce hinzu, die Sie mögen! Ich bin ein großer Fan von Trader Joe’s Island Soyaki und ein bisschen würzigem Mayo.

Abendessen: LEFTOVERS!

Sonntagnacht ist DIE Nacht, um die Reste der Woche im Kühlschrank zu haben. Pizza, Pasta, mehr Tacos … die Möglichkeiten sind endlos. Ich liebe es, Nudelreste zu nehmen und daraus in dieser Woche einen Nudelsalat zum Mittagessen zu machen.

Wenn Sie eine vegetarische Ernährung ausprobieren möchten, bietet Ihnen diese Liste hoffentlich einen guten Einstieg! Natürlich ist es nahezu unmöglich, eine Woche lang alle Mahlzeiten zu Hause zuzubereiten, aber ein Mädchen kann träumen. Zum Glück stehen in den Restaurants immer mehr vegetarisch orientierte Gerichte auf der Speisekarte, sodass Vegetarier immer einfacher werden.

13 Vegetarische Rezepte, mit denen jeder an Bord gehen kann >>

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.