Frisuren 2019 Neue Haarschnitte und Haarfarben Allgemein Wie Sie je nach Enneagramm eine bessere Beziehung haben – und welche Typen am besten kompatibel sind

Wie Sie je nach Enneagramm eine bessere Beziehung haben – und welche Typen am besten kompatibel sind



Beziehungen sind nicht meine Stärke. (“Warum zum Teufel schreibst du das dann?”, Fragst du. Nun, dazu sage ich, weil ich ein Typ-8-Jungfrau-Mond bin, der gerne Ratschläge gibt und ein bisschen ein Besserwisser ist.) Das Enneagramm ist jedoch.

Ich liebe Persönlichkeitstests (ENTJ, Sagittarius sun, Enneagram 8, solide 50 Prozent Carrie / 30 Prozent Miranda / 30 Prozent Samantha, Love Language ist eine gute Zeit, aber ich liebe es, Geschenke zu geben – verabrede mich!) Und ich habe viel ausgegeben Mit der Zeit lernten wir mehr und mehr über jeden Enneagramm-Typ und wie alles in unser tägliches Leben passt. Das Enneagramm ist eine interessante Möglichkeit, über sich selbst nachzudenken, insbesondere in Beziehungen.

Also habe ich ein wenig Zeit damit verbracht, meine Inner-Relationship / Sexualtherapeutin zu kanalisieren à la Otis in Aufklärungsunterricht (eine neue Favoritin – danke für diese Aufnahme, Alaina Kaczmarski!) und entdeckte all die erstaunlichen (und nicht so erstaunlichen) Arten, wie jeder Enneagramm-Typ in einer Beziehung ist. Keine Sorge, all dies ist leicht anwendbar und könnte wirklich jedem von Nutzen sein, unabhängig von seinem Typ.

Egal, ob Sie sich auf Hinge (mir) durch die Metropolregion Chicago schlängeln oder schon seit Jahren in einer Beziehung sind und die Dinge aufpeppen möchten, Sie sind bei uns genau richtig.

Typ 1

Typ diejenigen sind in Beziehungen großartig, weil sie immer einen Sinn für ihre Prioritäten haben. Es ist selten, dass Sie einen Typ treffen, der nicht weiß, was er in einer Beziehung will und wo Sie mit seinen anderen Pflichten und Identitäten in Einklang stehen. Sie sind auch dafür bekannt, treu, hilfsbereit und engagiert in Beziehungen zu sein, was bedeutet, dass Sie von ihnen All-in erwarten können.

Andererseits sind sie als Perfektionisten bekannt, was bedeuten kann, dass sie kritisch sind und übermäßig hohe Erwartungen an einen Partner haben. Typische sollten sich ihrer Erwartungen bewusst sein und gemeinsam mit ihrem Partner an der Suche nach einem Medium arbeiten. Anstatt zu erwarten, dass Ihr Partner das Geschirr spült, wenn Sie zu Hause sind (ohne vorher nachzufragen) oder sich zu fragen, warum er noch nicht nach Ihren Wochenendplänen gefragt hat, fragen Sie nach Ihren Wünschen. Ich weiß, das widerspricht im Grunde allem, was Sie als Typ haben, aber wenn Ihr Partner keine Gedanken lesen kann (wir sind alle eifersüchtig), gibt es keine Möglichkeit, dass er weiß, was Sie wollen und im Gegenzug Ihre Erwartungen erfüllt.

Kompatibel mit:
4 (erinnert den Perfektionisten daran, kreativ zu sein)

Typ 2

Beim Helfer geht es darum, das zu tun, was sie für ihre Lieben tun können. Sie wissen, wie man sich geliebt und geschätzt fühlt, und sie sind großartig darin, die Gefühle anderer zu bestätigen (auch wenn es bedeutet, ihre eigenen zu bezweifeln).

Da sich Typ-2-Personen so stark auf die Wünsche oder Bedürfnisse der anderen Person konzentrieren, haben sie oft Mühe, ihre eigenen Bedürfnisse in einer Beziehung zu befriedigen. Anstatt sich Gedanken darüber zu machen, was Ihr Partner zum Abendessen möchte oder wie er sich nach einem Kampf fühlt, fragen Sie nach dem, was Sie brauchen. Wenn Ihre Gefühle verletzt wurden oder Sie das Gefühl haben, Ihre Ideen nicht zu berücksichtigen, ist dies Ihre Chance, ihnen zu sagen, wie Sie sich fühlen und wie sie Sie auch unterstützen können. Eine Beziehung geht in beide Richtungen, und weil sich eine Zwei so sehr auf ihren Partner konzentriert, vergessen sie oft, auch ihre Bedürfnisse zu priorisieren.

Zweien können auch manchmal besitzergreifend sein, was dazu führt, dass sie ihrem Partner einen Überschuss an Liebe zeigen, um sie zu umwerben oder in ihrem Leben zu behalten. Sprechen Sie mit Ihrem Partner darüber, wie er persönlich Liebe empfinden möchte (empfehlen wir den Love Languages-Test!), Damit Sie ihm genau das geben können, was er möchte.

Kompatibel mit:

8 (schätzen Ihre romantische Seite)

Typ 3

Wenn Sie mit Liebessprachen vertraut sind, fühlen sich drei Personen fast immer durch bestätigende Worte geliebt. Sie möchten gerne wissen, dass ihr Partner stolz auf ihre Leistungen ist, egal ob es sich um eine große Leistung wie eine Beförderung bei der Arbeit oder um eine kleine Leistung handelt, um das beste neue Restaurant für Verabredungen zu finden. Drei lieben es, geschätzt zu werden, und aus diesem Grund geben sie auch gerne an ihren Partner.

Weil drei so viel von ihrem Wert in ihre Karriere stecken, bringen sie das oft in Beziehungen. Wenn Sie beim Abendessen über die Arbeit sprechen, wenn Sie zusammen abwesend sind und wenn Sie Ihren Partner beruflich belasten, hat Ihr Partner das Gefühl, dass er für Sie nicht so wichtig ist wie für Ihre Karriere. Um dem entgegenzuwirken, schaffen Sie mit Ihrem Partner arbeitsfreie Zeiten. Ähnlich wie einige von uns mit ihren Handys (schuldig) sind, können Dreier oft so über ihre Karriere sein. Gönnen Sie sich zwei Stunden Zeit, wenn Sie zum Abendessen ausgehen oder nur nachholen Große kleine Lügen wo Sie sich mit Ihrem Partner beschäftigen. Keine Arbeit, alle spielen.

Kompatibel mit:
7 (erinnert sie daran, loszulassen)

Typ 4

Vierer sind bekannt dafür, kreativ zu sein, aber in Beziehungen sind sie verspielt, lustig und temperamentvoll. Sie sind offen für neue Erfahrungen und lieben es, ihre Kreativität und Leidenschaft mit anderen zu teilen. Sie sind in der Regel emotional und haben eine starke Vorstellung davon, wer sie sind. In Beziehungen bedeutet dies, dass sie romantisch und intuitiv sind. Sie lieben es, Liebesbriefe, Karten und Geschenke an ihre Lieben zu senden, und sie fühlen sich geliebt, wenn ihr Partner ihren Selbstausdruck versteht und ihm Komplimente macht (wie zum Beispiel ihre Kunst!).

In einer Beziehung kann eine Vier manchmal etwas überheblich sein. Sie können launisch sein und es schwer haben, ihre Gefühle von ihrem Alltag zu trennen. Als Vierer ist es wichtig, Ihren Partner daran zu erinnern, dass er nicht für Ihre Gefühle verantwortlich ist. Vieren mögen es nicht, als überdramatisch bezeichnet zu werden oder wenn ihnen gesagt wird, dass sie in einer Situation überreagieren. Aus diesem Grund ist es wichtig, mit Ihrem Partner über Ihre Gefühle zu sprechen, anstatt sie auszuschließen. Sie müssen nicht mit Ihren Gefühlen allein sein!

Kompatibel mit:
5 (lerne gerne zusammen)

Geben Sie 5 ein

Fives lieben es, sich Situationen mit vorhandenen Daten zu nähern. Sie sind natürliche Lehrer, die ihre Umgebung beobachten und Situationen genau analysieren, bevor sie sich verpflichten oder etwas sagen. Im Gegensatz zu Vieren nehmen sie sich Zeit, um ihre Emotionen zu verarbeiten und zu verstehen, bevor sie auf sie einwirken. Dies kann einen Partner glauben lassen, dass er nicht interessiert ist oder nicht von einem Konflikt unterbrochen wird (was normalerweise nicht der Fall ist). Sie sind wissbegierig und lieben es zu lernen, was sie zu einem großartigen Begleiter für intellektuelle Dates macht, z. B. für den Besuch neuer Ausstellungen, Museen, Bibliotheken und Veranstaltungen in Ihrer Stadt.

Auf ihrer Suche nach Wissen können Fünfer mit einem Partner zurückgezogen oder sogar umstritten oder irritiert wirken. Während sie im Allgemeinen introvertiert sind und lieber bleiben, können sie frustriert sein, wenn ein Partner sie immer aus ihrer Komfortzone herausziehen möchte. Erstelle ähnlich wie bei Typ drei Zeiten mit deinem Partner, um dein Leben ohne Urteil zu besprechen. Ihr Partner möchte wissen, was Sie gerade lernen und was für Sie aktuell interessant ist. Haben Sie also keine Angst, sich über Ihr aktuelles Projekt zu informieren. Sie lieben auch diese Seite von dir!

Kompatibel mit:
9 (wer wird ihnen zuhören)

Geben Sie 6 ein

Wir alle wissen, dass es bei sixes um Engagement geht, was sie perfekt für langfristige Beziehungen macht. Sie sind loyal und fühlen sich zufrieden, wenn sie wissen, dass ihre Beziehungen sicher sind. Sie können introvertiert und extrovertiert sein, sodass sie leicht geöffnet werden können, aber auch Spaß haben. Anderen zu helfen ist wichtig für eine Sechs und sie fühlen sich unverantwortlich, wenn sie glauben, diese Pflicht nicht erfüllt zu haben. Sie sind auch unabhängig, so dass sie hin und wieder ihr eigenes Ding machen können, ohne sich um ihren Partner sorgen zu müssen.

Sixes sind einige der vertrauenswürdigsten Personen. Sie sind jedoch nicht schnell in der Lage, anderen zu vertrauen. Dies kann dazu führen, dass sie in Beziehungen, in denen sich die andere Person nicht vertraut oder akzeptiert fühlt, selbstbewusst, nervös und sogar defensiv wirken. Anderen Menschen zu vertrauen ist anfangs schwierig, aber man muss sich und seiner Beziehung sicher sein, um dorthin zu gelangen. Nehmen Sie sich jeden Tag Zeit und konzentrieren Sie sich darauf, Ihr eigenes Selbstbewusstsein aufzubauen. Sie können mit einem Partner nicht die beste Version von sich sein, wenn Sie sich ständig Sorgen machen, wie Sie aussehen, oder wenn er Sie immer noch mag (Sie sehen großartig aus, und ja, das tun sie!). Bauen Sie dann Vertrauen auf, indem Sie sich gelegentlich verwundbar machen. Öffnen Sie Ihrem Partner Ihre Unsicherheiten in der Beziehung und diskutieren Sie von dort aus.

Kompatibel mit:
1 (für ihre Treue)

Typ 7

Bei den Abenteurern des Enneagramms, sieben, dreht sich alles um eine Party. Sie sind optimistisch und positiv und wissen, wie man in den meisten Situationen das Gute findet. Sie wirken fast immer fröhlich und sorglos, was für einen Partner, der ein anderer Typ ist, manchmal stressig sein kann.

Obwohl Siebenen das Leben der Partei sind, können sie in Beziehungen auch narzisstisch und abgelenkt wirken. Sie haben eine kurze Aufmerksamkeitsspanne, die großartig ist, um Spaß zu haben, aber stressig, um Probleme in einer Beziehung zu diskutieren. Wir wissen, dass es schwer ist – aber Sieben, Sie müssen langsamer fahren. Erlauben Sie Ihrem Partner, von Zeit zu Zeit ernst zu werden. Optimist zu sein, muss nicht bedeuten, dass man nie über Negativität oder Stress und Ängste spricht, die sich gegenseitig durchmachen. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie Ihren Partner sprechen lassen. Sie lieben Ihre Persönlichkeit, möchten sich aber auch verstanden und gehört fühlen.

Kompatibel mit:
8 (selbstbewusst und nicht anhänglich)

Typ 8

Acht sind selbstbewusst und kontaktfreudig, aber dies kann sich auch in Arroganz und Konkurrenz äußern. Sie sind natürliche Führungskräfte, die die Herausforderungen des Lebens als aufregend betrachten und keine Angst vor Konflikten haben. Wenn in einer Beziehung Probleme auftauchen, sind sie die Ersten, die ehrlich sind und bereit, mit ihrem Partner zu besprechen, was los ist.

Eine Erinnerung an Acht: Es ist in Ordnung, Ihre gefährdete Seite zu zeigen. Acht haben das Gefühl, dass sie die ganze Zeit über alles zusammen haben müssen, und sie können nicht die zarte Seite von sich teilen, ohne zuerst wütend oder frustriert zu werden. Um dies zu vereinfachen, üben Sie das aktive Zuhören mit Ihrem Partner. Kein Versuch mehr, eine Antwort zu finden, bevor die andere Person überhaupt fertig ist. (Als Acht verstehe ich das vollkommen!) Hören Sie Ihrem Partner beim Sprechen zu und fühlen Sie sich in das ein, was er gerade durchmacht, egal wie groß oder klein es für Sie sein mag. Sie können sich auf einer tieferen Ebene mit ihnen befassen und gleichzeitig eine gewisse Qualitätszeit priorisieren.

Kompatibel mit:
2 (kann deine Verwundbarkeit hervorheben)

Geben Sie 9 ein

Neunen können oft als Zweien getippt werden, weil sie in Beziehungen übermäßig entgegenkommen und Menschen gefallen können. Was sie jedoch von Zweien unterscheidet, ist ihr Streben nach Harmonie und Frieden in ihren Beziehungen. Sie sind als Friedensstifter bekannt, hören aktiv zu und reagieren sensibel auf die Gefühle anderer Menschen.

Neunen werden alles tun, um Konflikte zu vermeiden, die manchmal dazu führen können, dass Situationen niemals eine Lösung finden (das Gegenteil von Acht!). Sprechen Sie stattdessen mit Ihrem Partner darüber, was mit Ihnen los ist. Sei es in Bezug auf dein Sexualleben, jemanden, der vergisst, den Müll herauszunehmen, oder etwas Größeres, sei ehrlich zu deinem Partner, wie du dich fühlst und was los ist. Denken Sie daran, dass nicht jeder Konflikt störend sein muss. Es gibt so etwas wie einen produktiven Konflikt.

Kompatibel mit:
3 (wird dich inspirieren)

WEITERLESEN

Was ist ein Enneagramm und warum sprechen alle gerade über sie? >>

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.