Frisuren 2019 Neue Haarschnitte und Haarfarben Allgemein,Frisuren 2019,Kleider-Trends 2019 5 Mythen der Hochzeitsplanung, die Sie nicht glauben sollten

5 Mythen der Hochzeitsplanung, die Sie nicht glauben sollten



Sobald Sie sich verloben, beginnen die Fragen. „Hast du schon einen Termin festgelegt?“ „Hast du ein Kleid ausgewählt?“ „Wie viele Gäste lädst du ein?“ Wir haben diese Fragen schon einmal gehört, wir haben sie uns selbst gestellt und sie sind alle ein Hinweis auf die vorgefassten Meinungen Vorstellungen darüber, was eine Hochzeit ist und und was der Planungsprozess beinhalten wird. Zum Glück ist Ihre Hochzeit Ihre Tag und das heißt, Sie können definieren, wie die Planung Ihrer Feier aussehen wird. Hier sind fünf der Gefühle, die ich immer wieder gehört habe – und warum sie nicht wahr waren.

1. Es ist ein Vollzeitjob

Hochzeitsplanung erfordert Gedanken und Mühe, aber es tut nicht Es muss ein Vollzeitjob sein und es muss nicht stressig sein – auch wenn Sie keinen Planer eingestellt haben. Gehen Sie mit ein paar Ideen in den Prozess, buchen Sie Ihre Lieferanten frühzeitig und treffen Sie sichere Entscheidungen. Fragen Sie nicht jeden Freund und jedes Familienmitglied um Rat und arbeiten Sie im Voraus.

Konzentrieren Sie Ihre Energie auf die Bereiche, die Ihnen wichtig sind, und richten Sie sich nach den Empfehlungen der Anbieter in den Bereichen, in denen Sie dies nicht tun. Ja, die letzten Wochen werden in Bezug auf E-Mails und Anrufe ansteigen, aber Sie haben dies unter Kontrolle.

LESEN: 9 Dinge, die alle Bräute im Monat ihrer Hochzeit tun sollten

Instagram Foto

2. DIY ist die budgetfreundliche Option

DIY-Projekte können Ihrem Hochzeitstag eine wunderbare, persönliche Note verleihen. Bevor Sie jedoch auf Pinterest über Bord gehen und glauben, Sie könnten Unmengen an Geld sparen, indem Sie alles selbst basteln, von der Cocktail-Hour-Dekoration bis hin zu Tortenauflagen. Denken Sie daran, dass Sie Zeit, Geschicklichkeit und Material benötigen, um dies selbst zu tun. und Backup-Lieferungen. Die Kosten summieren sich schnell – und manchmal summieren sie sich zu mehr, als es gewesen wäre, das fertige Produkt zu kaufen.

Ich bastelte in meiner Einladungssuite und stellte schnell fest, dass ich weniger damit zu tun gehabt hätte, alles beim Verkäufer zu bestellen, als mit einer Klebepistole, einem Farbband und Metallpapier Lust zu bekommen. Lektion gelernt.

LESEN: Schöne Alternativen zu teuren Hochzeitsblumen

3. Ihre Hochzeit muss dem traditionellen Format entsprechen

Viele von uns haben an einer traditionellen Art von Hochzeit teilgenommen – einer Zeremonie gefolgt von einem Ballsaalempfang, und wir hatten eine Menge Spaß beim Jubeln mit Champions und beim Tanzen Schreien! Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie derselben Reiseroute folgen müssen.

Denken Sie an die Art der Feier, die zeigt, wer Sie als Paar sind. Vielleicht ist es ein schöner Brunch, eine ungezwungene Gartenangelegenheit oder eine Reise zu zweit. Für meinen Mann und mich war eine intime Dinnerparty bei Kerzenschein mit einem reichhaltigen Degustationsmenü die Antwort – und ich bereue es nicht, die (offizielle) Tanzfläche übersprungen zu haben.

Instagram Foto

4. Die Beziehung ist ruiniert darüber, wen Sie einladen … und wen Sie nicht

Sofern Ihr Budget nicht unbegrenzt ist, ist Ihre Gästeliste wahrscheinlich begrenzt. Und es wird immer mehr Leute geben, die Sie einladen möchten. Wir hatten eine kleine Hochzeit, also mussten wir viele Schnitte machen – und es gab keine harten Gefühle. Es gab Hochzeiten, zu denen ich nicht eingeladen wurde, und ich habe enge, lebenslange Freunde, die ich nicht zu meinen einladen konnte (wenn ich kleine Hochzeit sage, meine ich insgesamt 35 Gäste). Niemand hielt es uns vor – und hey, es ist ein Geschenk weniger, das sie kaufen müssen!

In einem ähnlichen Sinne: Der beste Weg, um Brautjungfern-Drama zu vermeiden? Hab sie nicht! Das ist zweifellos der größte Trend, den ich bei Hochzeiten in den letzten Jahren gesehen habe. Sie vermeiden die verletzten Gefühle, die “sie hatte mich in ihrer Hochzeit, also muss ich sie in meinen Druck setzen”, undVertrau mir, deine Freunde werden dich immer noch feiern wollen, obwohl sie keine passenden Kleider haben!

LESEN: 5 Hochzeitstrends, über die jede Braut im Jahr 2019 Bescheid wissen sollte

Instagram Foto

5. Es wird der beste und emotionalste Tag Ihres Lebens

War meine Hochzeit großartig? Ja absolut! Ich blicke auf die Erinnerungen und Fotos zurück und kann nicht glauben, wie unglaublich es war, meinen Mann an einem perfekten 60-Grad-Dezember-Tag mit unseren Lieben an unserer Seite zu heiraten – und eine großartige Party zu feiern. Aber denke ich, dass dies der schönste Tag meines Lebens sein wird? Wahrscheinlich nicht! Mein Mann und ich haben noch viele, viele Jahre vor uns, um diesen einen Tag zu toppen!

Außerdem bin ich keine schrecklich emotionale Person, also wurde ich zu keinem Zeitpunkt von fröhlichen Tränen oder sentimentalen Schluchzen überwältigt. Wenn Sie ein Schreihals sind, werden Sie an Ihrem großen Tag wahrscheinlich von Emotionen überwältigt sein. Wenn nicht, ist es zweifelhaft, dass ein weißes Kleid und Gelübde Sie zu dieser Person machen werden – und das ist zu 100 Prozent in Ordnung!

Denken Sie daran, an Ihrem Hochzeitstag geht es darum, dass Sie und Ihr Partner zusammen sind, um den Beginn Ihres Ehelebens zu ehren und zu feiern. Wenn Sie in den Planungsrummel eintauchen möchten, machen Sie es! Wenn du süß und einfach sein willst, tust du es! Alles, was zählt, ist, dass Sie glücklich sind, Ihre Person zu heiraten – und das bedeutet, die Mythen, die uns erzählt wurden, aus dem Fenster zu werfen und Ihren eigenen besonderen Tag zu kreieren.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.