Frisuren 2019 Neue Haarschnitte und Haarfarben Frisuren 2019 Hier ist was zu tun ist, wenn die Braut zu viele ihrer Brautjungfern fragt

Hier ist was zu tun ist, wenn die Braut zu viele ihrer Brautjungfern fragt



Werfen Sie einen kurzen Blick ins Internet, und Sie finden zahlreiche Artikel und Online-Forenbeiträge über Bräute, die “Brautschwänze” sind, die gegenüber ihrer Hochzeitsfeier, ihren Gästen, ihrer Familie oder ihren Verkäufern unvernünftig sind. Ich würde argumentieren, dass nicht jede Braut, die unvernünftige Anfragen stellt, eine vollwertige “Brautfrau” ist, aber natürlich scheint ein Großteil des Internets mit den schlimmsten oder extremsten Beispielen einer bestimmten Situation gefüllt zu sein. Das alles bedeutet im Grunde genommen, dass Sie sich sehr gut in einer Position befinden könnten, in der Sie sich auf einer Hochzeitsfeier befinden und die Braut etwas von Ihnen fragt, das einfach … na ja … zu viel ist. Was ist eine Brautjungfer zu tun? Du willst die Braut nicht zermalmen, weil dies wahrscheinlich jemand ist, der in deinem Leben wirklich wichtig ist und du willst, dass der Hochzeitsplanungsprozess (und der Tag selbst) alles ist, was sie will, aber du kannst es auch nicht unbedingt jeder Anfrage nachgeben, so viel Sie möchten, dass Sie könnten.

Ob es eine unzumutbare Erwartung ist, wie viel Sie für Kleidung, Schuhe, Haare und Make-up, Accessoires und dergleichen ausgeben, unzumutbare Anfragen, sich jede Menge Freizeit zu nehmen, die Erwartung einer übertriebenen, luxuriösen Feier Dass Sie sich Details für ein Hochzeitswochenende nicht leisten oder leisten können, die für Sie wirklich nicht funktionieren, „zu viel verlangen“, kann auf verschiedene Arten geschehen. Es gibt Dinge, die Bräute eigentlich gar nicht von ihren Brautjungfern erwarten sollten, und manchmal können Bräute mit vernünftigen Anfragen beginnen, bevor sie die Grenze überschreiten. Wie Bräute darauf hingewiesen, zu viel zu fragen kann oft eine Folge sein vernünftige Wünsche zu weit nehmen.

Quelle: Süße Eiscreme Fotografie | Aufspritzen

Brautjungfern möchten teilnehmen, aber sie möchten nicht ausgenutzt werden.

Sie werden an einem Freitag heiraten, daher müssen Ihre Brautjungfern wahrscheinlich eine Auszeit nehmen, um an Hochzeitsfesten teilzunehmen, aber dann Sie ebenfalls Erwarten Sie, dass sie sich eine Auszeit für eine Junggesellenparty nehmen oder bei den einwöchigen Vorbereitungen helfen. Wenn die Anfrage von Ihnen kommt, anstatt von ihnen vorgeschlagen zu werden, dann fragt sie wahrscheinlich zu viel. Brautjungfern wollen teilnehmen und wollen Dinge, die so laufen, wie Bräute es wollen, aber sie wollen nicht ausgenutzt werden. Und manchmal kann es schwierig sein, die Bachelorette-Pläne eines Freundes mit einem Veto zu belegen, weil dies mehr Freizeit bedeutet oder an einem extravaganten Ort fliegt. Was bedeuten kann, Gefühle und Enttäuschung oder Ressentiments zu verletzen.

Bräute sollten Brautjungfern nicht bitten, als ihre persönlichen Assistenten zu fungieren, ändern Sie ihren Körper oder ihr Aussehen, oder verschulden Sie sich, weil Sie an der Hochzeit teilgenommen haben, wie Jen Glantz, der Gründer von Bridesmaid for Hire, sagte InStyle. Aber jenseits dieser extremen Beispiele (ich habe eines online gesehen über a die Braut, die um ihre Trauzeugin bittet, ziehen Unkraut bei ihren Eltern in Vorbereitung auf den Empfang), Brautjungfern sollten sich nicht verpflichtet fühlen, Ja zu Dingen zu sagen, die sie unangenehm machen, wie Maddie Eisenhart, der Chief Revenue Officer von A Practical Wedding, sagte Die New York Times.

Sagen Sie nicht “Ja”, wenn Sie sich unwohl fühlen.

Es ist schwer, Ihrer guten Freundin Nein zu sagen – besonders wenn sie eine Hochzeit plant -, aber nur, weil sie das auf Pinterest so sah oder sich das so vorstellte, als sie über eine idealisierte Version ihres besonderen Tages nachdachte heißt nicht, dass es so ist können im wirklichen Leben sein.

Seien Sie Ihrem Freund gegenüber ehrlich, wenn Sie aufgrund des Budgets, mit dem Sie arbeiten, in einem bestimmten Hotel übernachten möchten. Sie mag sich nicht bücken, aber vielleicht wird sie es ein bisschen besser verstehen. Sprechen Sie mit ihr darüber, warum Sie sie auffordern, Kompromisse einzugehen, oder warum Sie sich über eine Anfrage aufregen, wenn Sie dies wünschen. Erkläre, wie du dich fühlst, wenn sie dich darum bittet. Zum einen hat Ihre Freundin möglicherweise keine Ahnung, was sie wirklich verlangt Das empörend, beunruhigend oder unbehaglich, bis sie hört, dass es zu ihr zurückgesagt wird, aber zum anderen möchte Ihre Freundin wahrscheinlich nicht, dass Sie sich unbehaglich, verlegen oder verärgert fühlen. Möglicherweise können Sie sich auf einen Kompromiss einigen.

Wenn Sie sich mit der Dynamik auseinandersetzen, die von mehreren Familienmitgliedern in einer Brautpartei ausgehen kann, oder mit der Beteiligung von Müttern, Schwiegermüttern, Tanten, Freunden in der Familie und dergleichen, kann es ein bisschen einschüchternder sein, solche zu haben Art echtes Gespräch mit der Braut. Möglicherweise haben Sie das Gefühl, auch gegen all diese Menschen anzutreten, oder Sie müssen sich in komplizierten familiären Beziehungen zurechtfinden, die wirklich nichts mit Ihnen zu tun haben. In diesem Fall können Sie durch ein Gespräch mit einigen der anderen Brautjungfern (vielleicht mit einer, mit der Sie in Kontakt stehen!) Feststellen, ob Sie überreagieren oder ob dies wirklich angegangen werden muss. Wenn Sie dann etwas mit der Braut (und ihrem familiären Umfeld) besprechen müssen, werden Sie zahlenmäßig stark sein. Das heißt, wenn Sie sich wirklich nur direkt mit der Braut befassen, möchten Sie nicht, dass sie sich jemals so fühlt, als würde sie verarscht. Das kann möglicherweise zu Freundschaftsbrüchen führen, die länger dauern als der Hochzeitsplanungsprozess – und das ist wirklich traurig.

Quelle: Eric Ward | Aufspritzen

Manchmal muss man sich jedoch nur mit Dingen befassen.

Wenn Sie sich über Dinge aufregen, die Ihr Freund von Ihnen verlangt oder denen Sie zustimmen, müssen Sie bereit sein, Kompromisse einzugehen. Es ist nicht fair, die Braut zu bitten, auf alles zu verzichten, womit Sie nicht einverstanden sind (wie das Tragen von Absätzen anstelle von Wohnungen), oder es auf Ihrer eigenen Veranstaltung nicht zu tun – weil es so ist nicht Ihre eigene Veranstaltung. Es ist jedoch völlig vernünftig, sich gegen einen eintägigen Wellness-Tag in einem schicken Hotel zu wehren und eine bescheidenere Verwöhnung vorzuschlagen. Sagen Sie Ihrem Freund, dass Sie nicht die ganze Woche vor der Hochzeit abheben können, um in letzter Minute Hilfe zu leisten, aber helfen Sie gerne, wo immer Sie können.

Letztendlich möchten Sie, dass diese Erfahrung für Sie alle großartig ist, aber die Hochzeitsplanung ist oft kompliziert (geschweige denn, was passieren kann, wenn am Tag selbst etwas schief geht). Es ist wirklich schwierig, wenn dein Freund dich als Brautjungfer überfordert. Aber denken Sie daran, dass Sie möchten, dass Ihre Freundschaft all dies nicht nur überlebt, sondern im Idealfall auch am Tag, nachdem sie gesagt haben, dass ich es tue, genauso stark ist wie damals, als sie Sie gebeten hat, an der Hochzeit teilzunehmen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.