Frisuren 2019 Neue Haarschnitte und Haarfarben Frisuren 2019 Laut Airbnb die billigsten Städte, die Sie für Ihren nächsten Urlaub buchen können

Laut Airbnb die billigsten Städte, die Sie für Ihren nächsten Urlaub buchen können



Die Leute sagen, dass eines der größten Reisereime von den Finanzen gebremst wird. Ein Jet-Set auf der ganzen Welt kostet sicherlich Geld, aber erfahrene Reisende wissen, dass einige der billigsten Städte, die man besuchen kann, für malerische und unvergessliche Kurzurlaube sorgen können.

Dank Deal-Scanning-Sites und Billigfluggesellschaften ist es einfach, günstige Flugpreise zu erzielen. Das, zusätzlich zu Airbnb (weil wirklich, wer braucht Hotels?), Kann jeder eine Reise mit einem Budget buchen. Es ist unnötig zu erwähnen, dass es nicht verwunderlich ist, dass das Erkunden aller Ecken der Welt zur Norm geworden ist, denn der Weg dorthin ist zugänglicher als je zuvor. Mit der Suche nach „Budget Travel“ (mehr als 64 Prozent im Vergleich zum Vorjahr, laut Pinterest) hat Airbnb eine Liste von 10 weltweiten Reisezielen mit erstaunlich erschwinglichen Angeboten veröffentlicht.

Informieren Sie sich vorab über die besten Angebote der Unterkunft sowie über Geld sparende Hacks von Reiseexperten, Beratern und Bloggern, die selbst dort gewesen sind. Vom Trinken von Wein in Bologna über das Essen in Taipeh bis hin zum Besichtigen von Gärten in Moskau müssen Sie kein Geld (oder das Fehlen davon) lassen, das Ihr Fernweh dämpft. Wenn die unten aufgeführten Orte auf Ihrer Reise-Bucket-Liste stehen, machen Sie sich bereit, die Orte, die Sie am meisten träumen, zu überprüfen.

Bologna, Italien

Quelle: @yulia_vasilyeva

Ob Sie es glauben oder nicht, Ihr Aufenthalt in Italien kann sehr preiswert sein. Fahren Sie nach Bologna, und Sie werden zahlreiche Airbnb-Angebote für unter 75 US-Dollar pro Nacht finden, wobei sich viele im Bereich zwischen 50 und 50 US-Dollar befinden.

Katy Thomas, die den Reise-Blog Katy in Umbrien erstellt hat, gibt Tipps, wie man billig die Stadt erkunden kann. “Ein Teller mit Pasta alla Bolognese, ein Glas heller, leicht sprudelnder Rotwein namens Lambrusco, Wasser und ein Café sollten 15 € kosten, während das Gehen frei ist. Für ein schnelles und einfaches Mittagessen halten Sie in einer Bar und probieren es un panino con Mortadella, ein Sandwich mit dem berühmten Aufschnitt für unter 5 €. ”

Sie fügt einen Hack hinzu, der Geld für historische Geschichtsinteressierte spart. “Wenn Sie sich für einige Museen und Kunstgalerien interessieren, könnte die Stadtkarte für 25 € eine gute Investition sein.”

Lyon, Frankreich

Quelle: @ frankreich.ferien

Mit Airbnb-Einträgen von durchschnittlich 79 US-Dollar pro Nacht sollten Sie sich für einen Cent nach Lyon begeben, und Sie können sagen, dass Sie in Frankreich waren.

“Die Altstadt von Lyon, Vieux Lyon, ist einen Besuch wert. Die Straßen sind genauso atmosphärisch wie in Paris”, sagt Rachel Heller, Gründerin des Reiseblogs Rachel´s Ruminations. „Beginnen Sie für ein wenig Geschichte mit der romanisch / gotischen Kathedrale St. Jean Baptiste (kostenlos), die aus dem Mittelalter stammt; Die Glasfenster sind meist original und in der Dunkelheit der Kathedrale absolut prächtig. Spazieren Sie von dort aus durch die engen Gassen und fahren Sie beim Erkunden langsam bergauf oder nehmen Sie die Fourvière-Seilbahn (1,90 €) den Hügel hinauf. Bewundern Sie in beiden Fällen oben das opulente Innere der 19thBasilika von Notre Dame de Fourvière (kostenlos). Spazieren Sie durch den Garten und bewundern Sie die Aussicht auf die Stadt. Besuchen Sie die Ruinen eines römischen Theaters (kostenlos) in der Nähe

„Um in Lyon billig zu essen, kaufe keine vorgefertigten Sandwiches“, empfiehlt Heller. „Stattdessen billig kaufen Stangenbrot bei jedem Boulangerie (Bäcker) für unter 2 € und etwas Käse und Obst in einem Lebensmittelgeschäft oder Supermarkt für ein paar Euro mehr. Sie haben genug für zwei Mahlzeiten: einfach, lecker und sehr günstig. ”

Busan, Südkorea

Quelle: Die Kulturreise

Das durchschnittliche Airbnb in Busan ist ein winziger Preis von 47 $ pro Nacht. Obwohl Flugtickets nach Asien recht teuer sein können (obwohl Sie immer noch einige gute Angebote finden können), müssen Sie nicht viel Geld ausgeben, wenn Sie erst einmal dort sind.

„In Busan sind die meisten Touristenattraktionen kostenlos“, erklärt Bino Chua, der Reiseblogger hinter I Wandered. „Dazu gehören die malerischen Tempel – Beomeosa, Seokbulsa und Haedong Yonggungsa – sowie die moderne Architektur des Busan Cinema Center. Der Lebensstil hier ist im Freien, mit Stränden direkt vor der Haustür. Im Frühjahr können Sie auch einige der berühmten Kirschblüten Koreas sehen.

„Eine Reise nach Busan ist nicht komplett ohne einen Besuch im Dorf Gamcheon, einem ehemaligen Slum, der dank seiner farbenfrohen Häuser und reizvollen Gassen einen urbanen Aufschwung erlebt hat. In Busan gibt es so viele kostenlose Dinge, die Sie wahrscheinlich nicht für Attraktionen ausgeben müssen. ”

Porto, Portugal

Quelle: @leboudoirdetimea

Wenn Portugal auf Ihrer Liste steht, lassen Sie die Finanzen nicht in die Quere kommen. Machen Sie einen Ausflug nach Porto, wo Sie einen Airbnb für unter $ 50 pro Nacht buchen können.

Tammy O’Hara, Inhaber von Million Miles Travel Agency, sagt, dass das Erkunden der Stadt zu erschwinglichen Preisen möglich ist. „Die Stadt ist sehr gut begehbar und die öffentlichen Verkehrsmittel sind reichhaltig und günstig. Ein Muss ist meiner Meinung nach, eine Ziegelei zu finden (ich ging nach Gazete Azulejos). Die Tour dauert etwa drei Stunden und beinhaltet eine Wanderung, Kaffee und Nata (Puddingkuchen) sowie die Möglichkeit, eigene Fliesen zu machen. Es ist ungefähr 40 € pro Person. ”

O’Hara erwähnt, dass das Essen in Porto besonders günstig ist – und lecker ist. „Probieren Sie eine Portweinprobe, probieren Sie den Bacalhu (gesalzener Kabeljau), den Francesinha (gehen Sie zu Bufete Fase, ein Sandwich ist definitiv genug für zwei Personen, etwa 7 € pro Person) und Natas. [which are] erhältlich für 1-2 €. Viele der Bäckereien haben auch einen Kaffee oder Port-Special für 2-3 €. [which is] ausgezeichnet für ein schnelles Frühstück oder Dessert und Wein nach dem Abendessen. Gehen Sie nach Nata Lisboa, Majestic Cafe oder Fabrica de Nata. “

Ottawa, Kanada

Quelle: @heynadine

Mit Airbnbs in Ottawa von durchschnittlich 66 US-Dollar pro Nacht können Touristen im Norden der USA das Land billig verlassen, ohne in ein Flugzeug steigen zu müssen.

“Zwei von Ottawas Top-Attraktionen sind völlig kostenlos zu besuchen”, betont Reisebloggerin Kris Morton, Schöpfer von Nomad by Trade. „Besucher können den Rideau-Kanal zu jeder Jahreszeit kostenlos genießen, wenn er im Winter zugefroren ist, skaten oder bei warmem Wetter auf den Wegen laufen. Führungen durch das Parlament, einschließlich des Senats oder des Unterhauses, sind ebenfalls kostenlos. Es wird jedoch empfohlen, Tickets im Voraus online zu reservieren.

„Verpassen Sie nicht den Rideau Canal – ein UNESCO-Weltkulturerbe im Herzen der Stadt. Wenn Sie im Winter zu Besuch kommen, sollten Sie sich das Winterludefestival ansehen, das alljährlich zum Skaten und für andere Kaltwettervergnügen stattfindet. ”

Prag, Tschechische Republik

Quelle: @aroundprague

Prag ist voller Geschichte und Kultur und beherbergt eine beeindruckende Architektur, und es stellt sich heraus, dass es viele $ 10- $ 20 Airbnbs gibt.

“Prag ist für die Bank ebenso einfach wie die Navigation mit einem erstklassigen Transportsystem”, sagt Sara Graham, eine Marken- und Kommunikationsberaterin und Autorin von Wie man große Moves macht: Verschieben, ohne den Verstand zu verlieren. “Für den preisbewussten Reisenden ist es ein Kinderspiel… Bier kostet fast den gleichen Preis wie Wasser. ”

Grahams erste Empfehlung für einen sonnigen Frühlingstag? “Schnappen Sie sich Snacks und mieten Sie ein Hausboot für eine selbstgeführte Kreuzfahrt auf der Moldau”, sagt sie. „Dies ist eine schöne kostengünstige Möglichkeit, die Brücken zu sehen, die oft überfüllt sind. (Ungefähr $ 13 für ein Boot für vier Personen.) Verlangen nach Pizza? Pizza Nuova macht es am besten auf dieser Seite von Neapel. Klassische Pizza Margherita ($ 7) und Vino mit Blick auf die Innenstadt. Auf dem Altstädter Ring ist immer etwas los, auch wenn es nur die üblichen Menschenmassen sind, um die mittelalterliche astronomische Uhr zur vollen Stunde zuzusehen. ”

Bali, Indonesien

Quelle: @thebaliexpert

Wünschen Sie sich etwas Zeit in einem tropischen Paradies, ohne Ihr Bankkonto zu belasten? Begeben Sie sich nach Bali, wo luxuriöse Airbnb-Unterkünfte rund 130 US-Dollar pro Nacht kosten können (oder nur 30 US-Dollar für kleinere Räume).

“Bali ist einer der magischsten Orte der Welt”, sagt Erin L. McCoy, Chefredakteurin von Let’s Travel Spain. „Eine der besten Attraktionen in Bali ist der Besuch lokaler Tempel. Diese sind in der Regel kostenlos oder können gegen eine kleine Spende besucht werden. Der Ubud-Wasserpalast ist wunderschön, flankiert von Teichen, die mit Lotosblumen blühen und mit den kunstvollsten Figuren geschmückt sind. Der kolossale Besakih-Tempel ist der Mutter-Tempel von Bali und blickt von einem Hügel aus auf weite Weiten. Der Ulun Danu Beratan-Tempel in der Nähe von Ubud scheint über einem ruhigen See zu schweben. Dies sind nur einige Sehenswürdigkeiten, und Sie können ein Taxi für einen ganzen Tag zu relativ geringen Preisen mieten. “

In Bezug auf das Essen sagt McCoy: „Für preiswerte lokale Gerichte besuchen Sie Puspa oder Warung Biah Biah. Beide befinden sich in einer gepflasterten, fußgängerfreundlichen Seitenstraße im Herzen von Ubud. KAFE ist ein Treffpunkt für Expats und digitale Nomaden.

Rio de Janeiro, Brasilien

Quelle: @riodejaneirobrasil

Sogar preisbewusste Reisende können sich diese Küstenstadt ansehen, wo eine Vielzahl von Airbnbs weniger als 100 US-Dollar pro Nacht kostet.

„Während der Frühlingsferien erhält Rio seinen Sturz, eine perfekte Zeit für einen Besuch. nicht zu heiß, nicht zu kalt (wenn wir sagen können, dass Brasilien “zu kalt” wird) und nicht zu voll “, sagt Reylla Santos, eine Beraterin für klinische und Suchtkrankheiten, die aus Brasilien kommt. “[There are] viele Orte zu besuchen, schöne Strände, Bars rund um den Strand (Sie können Caipirinha trinken, während Sie die Brise genießen), Museen, atemberaubende Landschaft. In Rio erhalten Sie auch viele Touristen; Daher ist es kein Problem, jemanden zu finden, der Englisch spricht. Es gibt mehrere Möglichkeiten, Dinge zu tun, Orte zu besuchen und wo man essen kann. “

Weiter sagt sie: „Beobachte den Sonnenuntergang am Arpoador, es ist großartig! Iss eine Picanha [a cut of beef] Bei Garota da Urca schmilzt es in Ihrem Mund. Die Gegend um Santa Teresa ist gemütlich und künstlerisch. Wenn Sie also solche Dinge mögen, sollten Sie unbedingt dorthin gehen. Der See João Fernandes ist auch ein cooler Ort, um einen ruhigen Nachmittag zu verbringen oder mit einem Hubschrauberflug oder Wassersport aktiv zu werden. “

Moskau, Russland

Quelle: @moskau

Ja, Sie können in der Hauptstadt Russlands bleiben, ohne pleite gehen zu müssen, indem Sie eine Airbnb zwischen 40-70 USD pro Nacht buchen. „Eine meiner Lieblingsbeschäftigungen in Moskau im Frühling ist der Besuch des zentralen botanischen Gartens“, teilt Igor Bratnikov, Mitbegründer und COO von Wanderu, einer Buchungsplattform für Bus- und Bahnreisen, mit. “Es gibt zahlreiche Sammlungen von Pflanzen aus der ganzen Welt … Sie müssen eine zusätzliche Gebühr zahlen, um an Sonderausstellungen teilzunehmen, aber diese kosten normalerweise zwischen 5 und 7 USD und sind es definitiv wert.”

Bratnikov fügt hinzu, dass man bei Museen eine Eintrittsgebühr zahlen kann, aber auch dies ist nichts, was die Bank bricht. “Erwarten Sie im Durchschnitt, dass Sie in jedem Museum, das Sie besuchen möchten, etwa 8 USD zahlen”, erklärt er. „Meine beiden Hauptempfehlungen sind The Armory Chamber, wo Sie authentischen königlichen Schmuck aus dem 12. Jahrhundert sehen können, und das State History Museum, denn Russland ist ein Land mit einer so bunten Geschichte, dass Sie einfach mehr darüber erfahren müssen, um es zu verstehen viele kulturelle Besonderheiten, auf die Sie als Besucher stoßen werden. “

Nosh sagt: „In einem beliebten lokalen Restaurant (kein Fast-Food-Restaurant oder eine internationale Kette) können Sie leicht ein leckeres Drei-Gänge-Menü für rund 20 US-Dollar einnehmen. Mein persönlicher Favorit ist Khachapuri, ein Restaurant, das authentische georgische Küche in einer gemütlichen, entspannten Atmosphäre bietet. “

Taipeh, Tawain

Quelle: @ taipei.scout

Wenn sich dieses aufstrebende Touristenziel auf Ihrer Wunschliste befindet, sollten Sie eine Reise buchen, solange es noch billig ist – und die Airbnbs von Airbnbs kosten durchschnittlich $ 54 pro Nacht. „Taipei ist einen Besuch wert wegen seiner freundlichen Bevölkerung, der Fülle an heißen Quellen im Norden der Stadt und seiner faszinierenden Nachtmarktkultur“, sagt Chua. „Wenn Sie sich für chinesische Kultur interessieren, ist das Nationalmuseum hier einen Besuch wert. Viele der Artefakte wurden von der nationalistischen Regierung hierher gebracht, als sie während der kommunistischen Übernahme aus dem chinesischen Festland flohen. “

Er fügt hinzu, dass die lebendige Straßenszene der Stadt bedeutet, dass Sie hungrig sein sollten. “Auf jeden Fall muss man Street Food wie stinkenden Tofu (etwas Mut zum Probieren), Austernkuchen und Mee Sua (dünne Nudeln mit Suppe) probieren”, erklärt Chua. „Eine typische Möglichkeit, Snacks an der Straße zu genießen, besteht darin, auf den Nachtmarkt Ihrer Wahl zu gehen und verschiedene Dinge an verschiedenen Verkaufsständen auszuprobieren. Sie müssen nicht mehr als 5 US-Dollar ausgeben, um Ihren Bauch zu füllen. Ein persönlicher Lieblingsnachtmarkt für mich, wenn in Taipei der Ningxia-Nachtmarkt ist. “

Dieser Artikel erschien ursprünglich am 30. März 2019 im Zoe-Bericht

Laut Airbnb erschien die Post Die billigsten Städte, die Sie für Ihren nächsten Urlaub buchen sollten, auf The Everygirl.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.