Frisuren 2019 Neue Haarschnitte und Haarfarben Frisuren 2019 Selbstbewusst oder einfach nur prahlen? Wie man die feine Linie der Eigenwerbung ausgleicht

Selbstbewusst oder einfach nur prahlen? Wie man die feine Linie der Eigenwerbung ausgleicht



Hebe deine Hand, wenn du es hasst, wenn die Leute prahlen – richtig, dachte ich mir. Jeder tut es, weshalb es leicht ist, paranoid zu sein, wenn Sie die Grenze des Vertrauens überschreiten und damit angeben. Das Selbstvertrauen zu haben, sich selbst und Ihre Leistungen zu fördern, ist eine großartige Sache, aber es kann sich ickelig anfühlen. Glücklicherweise gibt es Möglichkeiten, mit Zuversicht und Stolz auf Ihre Leistungen zu sein, ohne auf prahlerisches Terrain zu stoßen.

Die Kosten der Demut

Als ich meinen Vollzeitjob verließ, um mein eigenes Unternehmen zu gründen, konnte ich sagen, dass ich mich als letztes sicher fühlte. Ich war mir ziemlich sicher, dass ich scheitern würde, aber ich dachte, ich würde den unternehmerischen Drang aus meinem System herausholen. Ich habe die Nachricht von meinem Karrierewechsel an ausgewählte Mitglieder meines beruflichen Netzwerks weitergegeben, aber ich wollte nicht, dass sich alle über meinen neuen Status als Freiberufler informieren. Ich war mir nicht sicher, ob ich Erfolg haben würde. Ich dachte, ich würde in ein paar Monaten ankündigen, dass ich nach einem neuen Job suche. Cue die Verlegenheit.

Dann passierte eine lustige Sache. Ein paar Monate vergingen und mir ging es gut. Es vergingen noch ein paar Monate und ich tat es besser als OK. Als das neue Jahr herumlief, war klar, dass es mir alleine gut gehen würde. Also habe ich beschlossen, stolz auf die Arbeit zu sein, die ich geleistet habe, und wie weit ich gekommen bin – und sie von den Dächern zu rufen.

Wie jeder normale Mensch in den Ferien bin ich auf LinkedIn gesprungen. Ich gab bekannt, dass ich meine Solopreneur-Reise in mein gesamtes berufliches Netzwerk angetreten habe, und ich bin so froh, dass ich das getan habe. Eine Fülle von Unterstützung floss ein, einschließlich einiger Aufträge für meine Arbeit. Es stellte sich heraus, dass einige Leute in meinem Netzwerk keine Ahnung von meiner beruflichen Veränderung hatten und mehr als bereit waren, mich einzustellen, um ihre inhaltlichen Bedürfnisse zu erfüllen. Innerhalb weniger Monate habe ich Tausende von Dollar mit diesen Leads verdient. Bis heute hilft mir dieser eine Beitrag, meine Rechnungen zu bezahlen.

Was will ich damit sagen? Mich nicht selbst zu promoten hat mich viel Zeit gekostet. So machen Sie nicht dieselben Fehler wie ich:

Warum Vertrauen wichtig ist

Das hört sich vielleicht kitschig an, aber wenn Sie nicht an sich glauben, wer wird es dann tun? Sicher, es gibt Zeiten, in denen ein Mentor oder ein Kollege für Sie schlägt, aber die meiste Zeit müssen Sie das für sich selbst tun. Sie müssen in der Lage sein zu verkaufen, warum Sie eine Gehaltserhöhung, eine Beförderung oder die Chance verdienen, dieses spezielle Projekt in Angriff zu nehmen. Vielleicht müssen Sie einen Kunden überzeugen, Ihnen sein Geschäft zu zeigen. Sie können das nur tun, wenn Ihr Vertrauen zeigt. Und ja, ein bisschen Prahlerei kann dabei helfen.

Auf deine Erfolge stolz zu sein oder aufgeregt über deine Erfolge bei der Arbeit zu sprechen, ist nicht prahlerisch – vielleicht hast du das Gefühl, wenn deine Eltern dich demütig erzogen haben, wie ich es getan habe -, aber es ist nicht so. Vor allem Frauen haben Angst, zu prahlen. Eine faszinierende Studie der Montana State University ergab, dass Frauen zwar dazu neigen, ihre eigenen Leistungen herunterzuspielen, aber keine Probleme damit haben, die Leistungen eines Freundes zu fördern. Lassen Sie uns zuallererst die Tatsache zu schätzen wissen, dass Frauen es lieben, ihre Freunde zu unterstützen, aber es ist ratsam, sich daran zu erinnern, auch Ihre beste Freundin zu sein und sicherzustellen, dass Sie sich selbst die Ehre erweisen, die Sie verdienen.

Wie man die Eigenwerbung ins Gleichgewicht bringt

Wir alle haben gesehen, dass die Linien der Eigenwerbung sich in “Prahlen” kreuzen. Wie stellen wir also sicher, dass wir auf der rechten Seite dieser Linie bleiben? Die Arbeit muss beginnen, bevor Sie Ihre eigenen Loblieder singen. Wenn Sie beispielsweise Ihre beruflichen Erfolge auf LinkedIn oder Instagram teilen möchten, stellen Sie sicher, dass dies nicht der einzige geschäftsbezogene Inhalt ist, den Sie teilen. Feiern Sie die Erfolge anderer auf Ihrem Gebiet. Beginnen Sie nachdenkliche Gespräche über die neuesten Branchennachrichten. Bitten Sie um Hilfe, wenn Sie sie brauchen. Je mehr Sie über andere Bereiche Ihrer Karriere posten, desto weniger scheint es, als würden Sie damit prahlen, wenn Sie Ihr eigenes Horn betätigen müssen. Das nächste, was Sie wissen, ist, dass Sie in der Branche führend sind. Dann wird Ihr Ruf für Sie sprechen.

Mach es trotzdem

Okay, sehen wir uns die Fakten an. Manchmal muss man einfach prahlen. Und während Sie Kredit geben sollten, wo Kredit fällig ist, müssen Sie Ihren Erfolg nicht schmälern, indem Sie immer darauf hinweisen, was für eine Teamleistung es war, besonders wenn dies nicht der Fall war. Halte dich von Worten wie „Glück“ oder „Glück“ fern. Glück hatte nichts damit zu tun, wo du heute bist. Jeder kleine und große Schritt führte Sie diesen Weg entlang. Feiern Sie diesen Moment und haben Sie keine Angst davor, den Champagner danach zu platzen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.